Hilfsnavigation

Datenschutz


Informationen zur Erhebung von personenbezogenen Daten nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Der Datenschutz ist ein unverzichtbarer Bestandteil rechtmäßigen Verwaltungshandelns und ein Qualitätsmerkmal bürgerorientierter Dienstleistungen. Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung gilt seit dem 25. Mai 2018 in der gesamten Europäischen Union. Insbesondere die unmittelbar geltende Datenschutz-Grundverordnung sowie das Bayerischen Datenschutzgesetz bilden den gesetztlichen Rahmen.

Weitere Informationen finden Sie auch beim  Bayerischen Landesbeauftragten für Datenschutz.

Weitere Informationen zur Verwendung personenbezogenen Daten durch die verschiedenen Fachbereiche des Landratsamtes Ansbach finden Sie hier:



Bitte wählen Sie einen Buchstaben aus:
 A   B   E   F   G   J   K   L   N   S   U   V   W