Hilfsnavigation




Suchergebnis (195 Treffer)

Beginn der Bauarbeiten an der Kreisstraße AN 4 zwischen Brunst und Sachsen

13.09.2018

Bild vergrößern: Straßenbaumaßnahmen
Ab Montag, 17.09.2018 erneuert das Staatliche Bauamt Ansbach auf dem Gebiet der Stadt Leutershausen die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 4 in zwei Bauabschnitten zwischen Brunst und Erlbach sowie zwischen Erlbach und Sachsen.
Die Bauarbeiten sind notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche Verdrückungen und Risse aufweist. Zunächst werden in den Kurvenbereichen Rasengitterplatten als Bankettbefestigung eingebaut und dann in besonders geschädigten Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut. Im Anschluss daran wird eine neue Deckschicht eingebaut.
Um einen zügigen und wirtschaftlichen ...mehr


Aussichtspavillon für die Bayerische Gartenschau in Wassertrüdingen

07.09.2018

Bild vergrößern: Der Aussichtspavillon wird aktuell gebaut.
Mit dem „Gelenk“ bzw. Aussichtspavillon markiert ein neues Gebäude den Südeingang der Stadt Wassertrüdingen. Das markante, dreigeschossige Gebäude wird aktuell für 400.000 € von der Natur in Wassertrüdingen 2019 GmbH gebaut. Die Baukosten werden zu 80 % durch den Europäischen Meeres- und Fischereifonds bezuschusst.
Im Rahmen der Gartenschau wird dem Aussichtspavillon eine besondere Rolle zuteil. Im Erdgeschoss (sowie auf dem Vorplatz) wird der Regionalbeitrag „Schätze der Region“ der drei Landkreise Ansbach, Donau-Ries und Weißenburg-Gunzenhausen zu Hause sein.
Der landkreisübergreifende ...mehr


Herzlicher Empfang: Landrat Dr. Ludwig begrüßt neue Auszubildende und Beamtenanwärter im Landratsamt Ansbach

06.09.2018

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig begrüßte die Auszubildenden und Beamtenanwärter gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Eva-Maria Fritsch und Ausbildungsbetreuerin Helga Ruhnow herzlich im Landratsamt. V.l.n.r. Helga Ruhnow, Peter Gögelein, David Veit, Annika Reinke, Selina Prousa, Ronja Schirmer, Thomas Petzold, Julia Rank, Martin Lotter, Eva-Maria Fritsch und Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Landrat Dr. Ludwig begrüßte heute acht Berufsanfänger und wünschte Ihnen einen guten Start ins Berufsleben: „Wir freuen uns, dass mit Ihnen hochqualifizierte junge Menschen als Fachkräfte von morgen im Landratsamt Ansbach ihre Ausbildung beginnen. Für Ihren Start ins Berufsleben wünsche ich Ihnen viel Freude und Erfolg an der Arbeit mit Menschen und für Menschen“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Peter Gögelein aus Schopfloch, Selina Prousa aus Weidenbach, Ronja Schirmer aus Markt Nordheim und David Veit ...mehr


Am 8. September ist Welttag der Alphabetisierung

06.09.2018

Bild vergrößern: Viele verschiedene Hände halten eine leere schwarze Tafel
„Kannst du nicht lesen?“ - dieser oder andere Sprüche gehen lapidar über die Lippen, zumindest dann, wenn man nicht betroffen ist. Für Analphabeten selbst bzw. deren Freunde und Familien geht dieser Satz durch Mark und Bein. Der 8. September ist der Welttag der Alphabetisierung und soll auf dieses Problem auch im Landkreis Ansbach aufmerksam machen.
Der Landkreis Ansbach plant in Kooperation mit der Volkshochschule und dem Mehrgenerationenhaus Weidenbach Alphabetisierungskurse. Bei Bedarf können sich Betroffene bzw. deren Freunde ...mehr


Musikorganisationen im Landkreis Ansbach: Bis zum 31. Oktober 2018 Zuschüsse für die Jugendarbeit für das Jahr 2019 beantragen

30.08.2018

Bild vergrößern: Keyboard
Der Landkreis Ansbach fördert Musikorganisationen im Landkreis Ansbach mit einem Zuschuss für die qualifizierte musikalische Ausbildung der Jugend. Unterstützt werden Musikorganisationen, die Mitglied im Nordbayerischen Musikbund e.V., im Verband evangelischer Posaunenchöre in Bayern oder im Fränkischen SängerBund e.V. sind.
Die Antragsunterlagen für das Jahr 2019 können noch bis spätestens 31. Oktober 2018 unter Angabe der Anzahl der Kinder und Jugendlichen zum Stichtag 01.10.2018 beim Landratsamt Ansbach, Crailsheimstraße 1, 91522 Ansbach, eingereicht werden.
Weitere Informationen zu den Richtlinien und Anmeldeunterlagen finden ...mehr


Neues Programm der Volkshochschule erhältlich

24.08.2018

Bild vergrößern: Titelbild VHS Programm
Ab sofort ist das neue Programm der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Ansbach für Herbst/Winter 2018/2019 erhältlich. Dabei werden über 1000 Veranstaltungen im Landkreis Ansbach in den Bereichen Gesellschaft und Leben, Beruf, Sprachen und Verständigung, Gesundheit und Fitness sowie Kultur und Gestalten angeboten. Auch für Kinder und Jugendliche bietet die junge vhs ein spannendes und lehrreiches Angebot.
Nach wie vor nimmt der Gesundheitsbereich den größten Platz im Programm der Volkshochschule ein. Nicht mehr wegzudenken sind Sportkurse wie ...mehr


Sommerverlosung für Inhaber der Bayerischen Ehrenamtskarte

17.08.2018

Bild vergrößern: Bayerische Ehrenamtskarte
Einmal bei einer richtig fränkischen Kirchweih dabei sein? Und dazu bei einer Backstagetour Einblicke in das Schaustellerleben gewinnen, verschiedene Attraktionen ausprobieren und vielfältige Kirchweihköstlichkeiten genießen?
In Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth, den Vertretern der Fürther Schaustellerverbänden und dem Bayerischen Sozialministerium können 5 Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte bei unserer Sommerverlosung genau das gewinnen:
Gewinnen Sie den Besuch der Fürther Michaelis-Kirchweih plus Übernachtung/Frühstück in einem guten Fürther Hotel für 2 Personen im Doppelzimmer. Der Termin für den Kirchweih-Besuch ist ...mehr


10 Jahre Erzgebirgskreis

14.08.2018

Bild vergrößern: Delegationsteilnehmer beim Empfang in Marienberg
Es war der erwartete Besuch bei Freunden – vergangenes Wochenende reisten die Landräte der Landkreise Ansbach, Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, Nürnberger Land und Emmendingen jeweils mit einer Delegation in den Erzgebirgskreis. Anlass war der 10. Geburtstag des Partnerlandkreises. Vor einem Jahrzehnt, am 1. August 2008, entstand der Erzgebirgskreis durch den Zusammenschluss der Altlandkreise Annaberg, Aue, Stollberg und Mittlerer Erzgebirgskreis. Es besteht seither aus rund 344.000 Einwohnern verteilt auf 60 Gemeinden und ist damit bevölkerungsreichster Landkreis Sachsens.
„Die Partnerschaft liegt ...mehr


Landrat Dr. Ludwig überreicht Pflegemedaille

14.08.2018

Bild vergrößern: Auf dem Bild ist der gratulierende Landrat Dr. Ludwig
Margot Scholtyssek aus Wörnitz wurde im Senioren- und Pflegeheim Feuchtwangen aus der Hand von Landrat Dr. Jürgen Ludwig mit der Pflegemedaille des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ausgezeichnet. „Sie kümmern sich um Ihren Bruder seit mehr als 30 Jahren in uneigennütziger und aufopfernder Weise. Sie sind damit leuchtendes Beispiel und stehen auch stellvertretend für viele andere. Dafür gilt Ihnen meine ganz persönliche Anerkennung und der Dank des Landkreises Ansbach“, so Dr. Ludwig.
Die ...mehr


Fast 600.000 Euro für die Regionalentwicklung im Landkreis Ansbach

19.07.2018

Bild vergrößern: v.l.n.r. Stv. Landrat Kurt Unger, Regionalmanagerin Stefanie Groß, Heimatminister Albert Füracker, Geschäftsführer der Entwicklungsgesellschaft Region Hesselberg, Dr. Franz Hitzelsberger, Bürgermeister Michael Dörr und Regionalmanagerin Anuschka Mlodzik (Quelle: Bayerisches Staatsministerium der Finanzen für Landesentwicklung und Heimat).
Förderung der Regionalmanagements Landkreis Ansbach und Region Hesselberg durch die Bayerische Staatsregierung
Mit fast 600.000 Euro fördert die Bayerische Staatsregierung nun die Regionalmanagements Landkreis Ansbach und Region Hesselberg. Finanz- und Heimatminister Albert Füracker übergab hierzu am Montag, den 16. Juli 2018, im Bayerischen Staatsministerium für Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat in Nürnberg Förderbescheide an Stefanie Groß vom Regionalmanagement Landkreis Ansbach und Anuschka Mlodzik vom Regionalmanagement Region Hesselberg. Der stellvertretende Landrat des Landkreises Ansbach, Kurt Unger, gratulierte: ...mehr


Kreisstraße AN 50 vom 16. bis 20. Juli gesperrt

14.07.2018

Bild vergrößern: Straßenbauarbeiten
Ab 16. Juli 2018 wird die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 50 zwischen Langfurth und Ammelbruch erneuert. Verschleiß- und Substanzmängel an der Asphaltdeckschicht sowie Verdrückungen sind der Grund für die anstehende Fahrbahndeckenerneuerung.
Um einen schnellen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen die Bauarbeiten unter Vollsperrung. Eine Umleitung ist örtlich ausgeschildert und erfolgt in beiden Richtungen über die Ortschaften Dorfkemmathen, Wittelshofen und Beyerberg. Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die voraussichtlich bis Freitag, 20. Juli 2018, andauernden Arbeiten.
...mehr


Kreisstraße AN 47 vom 9. bis 13. Juli gesperrt

06.07.2018

Bild vergrößern: Straßenbauarbeiten
Ab Montag, 9. Juli 2018, wird die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 47 in der Ortsdurchfahrt Lentersheim erneuert. Die Fahrbahndeckenerneuerung ist aufgrund von Verschleiß- und Substanzmängeln der Asphaltdeckschicht, sowie Verdrückungen erforderlich.
Um einen schnellen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen die voraussichtlich bis Freitag, 13. Juli 2018, andauernden Bauarbeiten unter Vollsperrung. Der Verkehr wird in beiden Richtungen über Wassertrüdingen umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist örtlich ausgeschildert.



Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 im Landkreis Ansbach

04.07.2018

Bild vergrößern: Fragebogen
913 Euro pro Monat geben bayerische Haushalte 2013 durchschnittlich für das Wohnen aus. Wofür erhebt die amtliche Statistik solche Daten? Daten sind die notwendige Infrastruktur für eine moderne und gerechte Gesellschaft. Ein Ziel der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) ist es, das aktuelle Konsumverhalten der Bürger hierzulande zu ermitteln. Die Ergebnisse der Erhebung sind eine vereinfachte Beschreibung der komplexen Realität, die als Grundlage für rational wirtschaftliche und politische Entscheidungen benötigt werden. So wird beispielsweise ...mehr


Scheckübergabe des Bürgermeisterchores im Landratsamt Ansbach

03.07.2018

Bild vergrößern: Freuten sich über die Spendenübergabe (v.l.n.r.): Bürgermeister Uwe Reißmann, Pfarrer Claus Ebeling, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, Bürgermeister Friedrich Wörrlein, Bürgermeister Klaus Miosga, Bürgermeisterin Renate Hans, Bürgermeister a.D. Herman Reichert und Pfarrer Steffen Weske.
Die vom Bürgermeisterchor aufgerundeten Einnahmen aus Benefizkonzerten in Lehrberg und Lichtenau wurden im Landratsamt Ansbach an die jeweilige Kirchengemeinden übergeben. „Wir freuen uns immer wieder, wenn wir Kirchengemeinden durch unseren Gesang bei der Durchführung wichtiger Projekte unterstützen können“, betonte der Vorsitzende des Bürgermeisterchores, Bürgermeister Klaus Miosga. Der Botschafter des Chores, Landrat Dr. Jürgen Ludwig, dankte dem Chor für die Spenden sowie das Zusammenbringen und Vernetzen der Menschen. Pfarrer Steffen Weske und Bürgermeisterin Renate Hans ...mehr


AN 3 - Deckenbauarbeiten zwischen Leutershausen und Sachsen b. L.

28.06.2018

Bild vergrößern: Straßenbauarbeiten
Ab 2. Juli erneuert das Staatliche Bauamt Ansbach die Fahrbahndecke der Kreisstraße AN 3 zwischen Leutershausen und Sachsen. Der rd. 0,5 km lange Bauabschnitt liegt auf dem Gebiet der Stadt Leutershausen.
Die Bauarbeiten sind notwendig, da die vorhandene Fahrbahnoberfläche Verdrückungen und Risse aufweist. Zunächst werden in den Kurvenbereichen Rasengitterplatten als Bankettbefestigung eingebaut und dann in besonders geschädigten Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut. Im Anschluss daran wird eine neue Deckschicht eingebaut.
Um einen zügigen und wirtschaftlichen ...mehr


Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-17/

Externer Link: Bayerische Gartenschau Wassertrüdingen 2019

AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/