Hilfsnavigation

Aktuelle Lage

7-Tage-Inzidenzwert Landkreis Ansbach: 216,7
(Wert vom 20.04.2021/ Quelle: Robert Koch-Institut, https://corona.rki.de)

1. Tag über 200

am 15.04.2021

2. Tag über 200

am 16.04.2021

3. Tag über 200

am 17.04.2021

Der 7-Tage-Inzidenzwert von 200 wurde an diesen Tagen überschritten.
Nach drei Tagen in Folge und Bekanntmachung durch das Landratsamt Ansbach gelten die neuen Regelungen. Die Rechtsgrundlage hierfür ist die Verordnung zur Änderung der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 9. April 2021.


Durch das Überschreiten des 7-Tage-Inzidenzwertes von 200 an drei Tagen, gelten ab dem 19. April 2021 für den Landkreis Ansbach folgende Regelungen:

Bekanntmachung 7-Tage-Inzidenz von 200 3 Tage überschritten

Allgemeinverfügung_Testung Beschäftigte

Diese Regelungen gelten tagesaktuell für den Landkreis Ansbach:

Kontakte Balken

Seit dem 29. März sind Zusammenkünfte von Angehörigen des eigenen Hausstandes und einer weiteren Person erlaubt. Ehegatten, Lebenspartner und Partner nichtehelichen Lebensgemeinschaft gelten jeweils als ein Hausstand, auch bei getrenntem Wohnsitz. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schule & KiTa

Aufgrund des 7-Tage-Inzidenzwertes für den Landkreises Ansbach vom 16.04.2021, von 220,5 (Quelle: RKI) sind die Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder in der Woche ab dem 19.04.2021 geschlossen. Die Regelungen zur Notbetreuung bleiben davon unberührt.

Bekanntmachung Inzidenzeinstufung für Schulbetrieb und Tagesbetreuung

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Bekanntmachung für alle Schulen und Kindertageseinrichtungen gilt, die im Gebiet des Landkreises Ansbach liegen. Die Sachaufwandsträgerschaft oder der Wohnort der Schüler und Kinder ist nicht relevant.

Weitere Infomationen zum Schulbetrieb finden Sie hier.

Weitere Informaionen zum Kita-Betrieb finden Sie hier.

Einzelhandel Balken

Ab Montag, dem 19.04.2021 ist der Einkauf nach Terminvereinbarung mit Nachweis eines negativen Coronavirustests (Click & Meet mit Test) nicht mehr möglich.
Welche Geschäfte inzidenzunabhängig weiterhin geöffnet haben finden Sie hier.
Die Abholung von vorbestellter Waren – z. B. online oder telefonisch – („Click & Collect“) ist in den ansonsten geschlossenen Ladengeschäften unter bestimmten Voraussetzungen möglich, wenn eine Ansammlung von Kunden etwa durch gestaffelte Zeitfenster vermieden und ein Mindestabstand von 1,5 m zwischen den Kunden sichergestellt werden kann. Im Rahmen von Click & Collect gilt für die Kunden und ihre Begleitpersonen FFP2-Maskenpflicht und für das Personal grundsätzlich Maskenpflicht. Die Bereitstellung von Waren zur Abholung darf nur an einem entsprechenden Abholschalter oder ganz außerhalb des Ladengeschäfts stattfinden; die Verkaufsräume als solche dürfen nicht für die abholende Kundschaft geöffnet werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Museum Sport Balken

Seit dem 29. März ist nur kontaktfreier Sport unter der Beachtung der Kontaktbeschränkung erlaubt. Die Ausübung von Mannschaftssport ist untersagt.
Theater, Konzerthäuser, Bühnen, Kinos und ähnliche Einrichtungen sind geschlossen. Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Objekte der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und vergleichbare Kulturstätten sowie zoologische und botanische Gärten sind geschlossen.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausgangssperre klein

Seit dem 29. März gilt von 22 Uhr bis 5 Uhr die nächtliche Ausgangssperre, der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung ist untersagt, außer aufgrund wichtiger Gründe entsprechend § 26 der 12. BayIfSMV vom 5. März 2021.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Fallzahlen

Stand: 20.04.2021 12 Uhr

Infektionsfälle gesamt: 8.862 (+ 50 zur letzten Meldung)

Infektionsfälle Landkreis Ansbach: 7.251 (+ 47 zur letzten Meldung)

Infektionsfälle Stadt Ansbach: 1.611 (+ 3 zur letzten Meldung)

Genesene Landkreis Ansbach: 5.248

Genesene Stadt Ansbach: 1.401

Verstorbene* Landkreis Ansbach: 176

Verstorbene* Stadt Ansbach: 46
(*Verstorbene im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Wir weisen hier darauf hin, dass Todesfallmeldungen mit erheblichem Zeitverzug am Gesundheitsamt eingehen können.)

Gemeindeübersichten der Neuinfizierten im Landkreis Ansbach:

Gemeindeübersicht der Neuinfizierten im Landkreises Ansbach - Stand 20. April 2021, 12 Uhr

Gemeindeübersicht der Neuinfizierten im Landkreis Ansbach - Stand 16. April 2021, 12 Uhr mit Wochenübersicht

Hinweis:
Die Neuinfizierten in den einzelnen Gemeinden des Landkreises werden von Sonntag bis Freitag täglich aktualisiert.

Impfen

Impfungen Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach gesamt: 51.473

Zweitimpfungen Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach: 13.257
(Stand: 16.04.2021)

Erstimpfung Bayern:  2.156.521

Zweitimpfung Bayern: 861.619
Quelle: https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung
(Stand: 13.04.2021 / 10:00 Uhr)

Diagramm Impzahlen 05.03.21


Aktuelle Themen

7-Tage-Inzidenz des Landkreises Ansbach übersteigt den Wert von 200 an drei aufeinanderfolgenden Tagen

Bild vergrößern: Informationen zum Coronavirus
Der 7-Tage-Inzidenzwert lag im Landkreis Ansbach laut Angaben des Robert Koch-Instituts an drei aufeinanderfolgenden Tagen (dem 15.04.2021, 16.04.2021 und dem 17.04.2021) über 200. Entsprechend der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) gelten daher für den Landkreis Ansbach ab Montag, den 19.04.2021, folgende neue Regelungen:
Der Einkauf nach Terminvereinbarung mit Nachweis eines negativen Coronavirustests (Click & Meet mit Test) ist nicht mehr möglich.
Inzidenzunabhängig dürfen weiterhin nur die in § 12 Abs. 1 Satz 2 der 12. BayIfSMV aufgezählten Geschäfte öffnen:
der ...mehr


50.000 Impfdosen in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach verimpft

Bild vergrößern: LRA_Impfzentrum
Die Anzahl der täglich durch das Impfzentrum Ansbach und dessen mobile Teams durchgeführten Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach liegt derzeit bei rund 800 pro Tag. Insgesamt wurden seit Impfstart 46.446 Impfdosen verabreicht, wovon 13.150 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. In dieser Zahl sind die Impfungen enthalten, die die Kliniken in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach an ihre Belegschaft verimpft haben. Für die kommende Woche (KW 16) ist eine Lieferung von 4.912 Impfdosen ...mehr


Inzidenzabhängiger Betrieb von Schulen und Tagesbetreuung

Bild vergrößern: 93b10235-a169-4375-b8f5-f5a95450d258
Die nach § 28a Abs. 3 Satz 12 IfSG bestimmte Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7 Tage Inzidenz) liegt im Landkreis Ansbach aktuell bei 220,5 (Angaben des Robert Koch-Instituts, Datenstand 16.04.2021).
Für die Woche ab dem 19.04.2021 gelten daher die Rechtsfolgen des § 18 Absatz 1 Satz 3 Nr. 1 sowie des § 19 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) vom 5. März 2021 (BayMBl. Nr. 171, BayRS 2126-1-16-G), die zuletzt durch ...mehr


Impffortschritt für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Bild vergrößern: Spritzen_Impfzentrum
Die Anzahl der täglich durch das Impfzentrum Ansbach und dessen mobile Teams durchgeführten Impfungen gegen SARS-CoV-2 in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach liegt derzeit bei rund 900 pro Tag. Insgesamt wurden seit Impfstart im Januar dieses Jahres 40.909 Impfdosen verabreicht, wovon 12.459 Dosen bereits Zweitimpfungen sind. Für die kommende Woche (KW 15) sind 4296 Dosen des Vakzins der Firma BioNTech sowie 900 Dosen der Firma Moderna angekündigt.
Zu den genannten Impfzahlen des Impfzentrums für ...mehr


Weitere Selbsttests für Schulen und Tagesbetreuungseinrichtungen im Landkreis Ansbach

Bild vergrößern: Corona Schnelltest
Im Rahmen der Umsetzung der Bayerischen Teststrategie zur Prävention der Übertragung von SARS-CoV-2 stellt die Bayerische Staatsregierung dem an Schulen sowie an Staatsinstituten für die Ausbildung von Fach- und Förderlehrern tätigen Personal sowie den Schülerinnen und Schülern und Personal in Tagesbetreuungseinrichtungen kostenlos Selbsttests zur Laienanwendung zur Verfügung. Dies soll für mehr Sicherheit im Unterrichts- und Tagesbetreuungsbetrieb sorgen. Die Selbsttestung für die Schülerinnen und Schüler soll nach den Osterferien ausschließlich in der Schule stattfinden.
Nachdem im ersten Schritt nur Selbsttests ...mehr



Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Impfen
[Text1]
Externer Link: Ihrer Termin am Testzentrum Schalkhausen
Externer Link: Corona-Antigen-Schnelltest für Ansbach und Umgebung - Ein Service Ihrere Apotheke

Corona-Warn-App

Externer Link: Corona App - Bundesregierung
© Bundesregierung 

Was erledige ich wo?

Informationen für Ihren Behördengang

Externer Link: Arztsuche Coronatest
Mund-Nasen-Schutz Anleitung
Externer Link: Unser Soziales Bayern
© Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales