Hilfsnavigation

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen


Kein Ergebnis gefunden.

Eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes, besonders des ersten, verändert Ihr Leben in unterschiedlichem Ausmaß. Informieren Sie sich über:

  • Soziale und rechtliche Bestimmungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt (Arbeitsverhältnis, Mutterschutz, Unterhalts- und Personensorgerecht, Familienstatus usw.);
  • Bestehende familienfördernde Leistungen und Hilfen für Kinder und Familien (Erziehungsgeld, Kindergeld, Sozialhilfe, Unterhaltsvorschuss usw.;
  • Möglichkeiten finanzieller Unterstützung in Notlagen (Antragstellung Landesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind");
  • Hilfsmöglichkeiten, wenn Sie ein behindertes Kind erwarten;
  • Fragen im Umgang mit Ihrem Säugling

Wir beraten Sie gerne - vor, während und nach der Schwangerschaft.

Wir bieten Ihnen:

Allgemeine Schwangerenberatung

Schwangerenkonfliktberatung nach § 219 StGB

Vermittlung von Leistungen der Landesstiftung “Hilfe für Mutter und Kind“

Aufklärung über Verhütung und Familienplanung

Sexualaufklärung, Sexualpädagogik, umfassende Sexualaufklärung in unterschiedlichen Kontexten

Sexualpädagogische Angebote für Menschen mit einer geistigen Behinderung

Ihr Anliegen wird vertraulich behandelt.
Wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Auf Wunsch wird die Beratung anonym durchgeführt. Unsere Beratung ist kostenlos.

Ansprechpartner

Kommentar

Feedback