Inhalt

Buchsbaumzünsler - richtige Entsorgung bei Befall

Der Buchsbaumzünsler ist ein Schädling, der u.a. Buchsbäume befällt und sie vollständig zerstören kann. Es ist daher wichtig die Ausbreitung des Falters und seiner Raupen einzudämmen.

Richtige Entsorgung befallener Pflanzen (-teile):

  • Nicht in Biotonne, Komposter oder Grüngutannahmestellen der Städte/Gemeinden entsorgen
  • Kleinere Mengen verpackt in Restmülltonne entsorgen
  • Größere Mengen befallener Pflanzen müssen hier kostenpflichtig abgegeben werden:
    Müllumladestation Aurach, Im Dienstfeld 2, 91589 Aurach, unter vorheriger telefonischer Nachfrage (09804-9113-0)
    Annahmezeiten: Mo bis Fr.: 8 – 12 und 12.30 – 16 Uhr; Sa. 1.6. von 10 - 13 Uhr

    T+E Humuswerk Bechhofen, Sachsbach 91, 91572 Bechhofen – in Bigbags, die man dort ausleihen kann, oder großen organischen Tüten (Bäckerei, Futtermittel).
    Annahmezeiten: Mo-Fr von 8 - 12 Uhr + 13 - 17 Uhr, Sa von 8 - 12 Uhr

    T+E Humuswerk Schopfloch, Jägerstraße, 91626 Schopfloch – in Bigbags, die man dort ausleihen kann, oder großen organischen Tüten (Bäckerei, Futtermittel).
    Annahmezeiten: Mo-Fr von 8 - 12 Uhr + 13:30 - 17:00 Uhr, Sa von 8 Uhr bis 12 Uhr
Seite teilen