Hilfsnavigation

Online-Auskunft für Bauherren

Bauanträge und Anträge auf Vorbescheide, die ab dem 01. Januar 2022 im Landratsamt Ansbach eingehen, können auf elektronischem Wege digital über den aktuellen Bearbeitungsstand des jeweiligen Bauverfahrens eingesehen werden. Bauherren haben damit die Möglichkeit, sich unabhängig von den Öffnungszeiten des Landratsamtes bequem von zu Hause aus tagesaktuell zu informieren.

Auf der digitalen Auskunftsplattform stellen wir Ihnen dar, inwieweit Ihre vorgelegten Unterlagen vollständig sind, welche Träger öffentlicher Belange zu welchem Zeitpunkt beteiligt wurden und ob bereits eine Stellungnahme von den Trägern öffentlicher Belange zurückgekommen ist, beziehungsweise welche noch ausstehen.

Im Rahmen der Eingangsbestätigung für das jeweilige Bauverfahren erhalten die Bauherren per Post eine Kennung, mit der sie sich bei der Online Bauherren-Auskunft anmelden können.

Zugang zur Online-Auskunft für Bauherren

Anleitung zur Online-Auskunft für Bauherren

Es wird darauf hingewiesen, dass weiterhin nur die ausgehenden Schreiben und Bescheide des Bauamtes maßgeblich und rechtlich bindend sind. Die Auskunft dient vorrangig als Informationsquelle zum aktuellen Sachstand des Bauverfahrens.