Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Zwei Weinprinzessinnen im Landratsamt Ansbach


Theresa Schmidt und Ronja Schirmer sind nicht nur Kolleginnen – sie teilen auch eine Leidenschaft. Beide sind im Landratsamt Ansbach tätig, und sie sind als Weinprinzessinnen auch Botschafterinnen ihrer Heimatgemeinden Adelshofen (Landkreis Ansbach) und Markt Nordheim (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim). Landrat Dr. Jürgen Ludwig zollt den beiden Hoheiten Respekt: „Sie bekleiden in jungen Jahren ein Ehrenamt und lassen sich ein auf eine Zeit mit vielen besonderen Begegnungen.“

Theresa Schmidt amtiert bereits seit Dezember 2019 als Weinprinzessin von Tauberzell, das zur Gemeinde Adelshofen gehört. Wie die 22-Jährige erzählt, lief sie bereits im Kindergartenalter als Blumenmädchen mit den Weinprinzessinnen mit. Aufgrund ihres Engagements im Musikverein blieb auch der Bezug zum Wein stets erhalten. Spannend an ihrer Aufgabe findet Theresa Schmidt, „den Wein über Bayern hinaus zu repräsentieren“. So führte sie ihr Ehrenamt bereits nach Schwerin und Travemünde, sie traf den Landesbischof und eröffnete daheim den Weihnachtsmarkt. Auf das wichtigste Ereignis im Leben einer Weinprinzessin muss sie allerdings – coronabedingt – noch warten: „Das Tauberzeller Weinfest ist zweimal hintereinander ausgefallen“, bedauert sie.

Auch für Ronja Schirmer bedeutet Wein Heimat. „Ich war schon als Kind bei der Lese dabei. Auch meine Mutter war früher Weinprinzessin“, berichtet sie. So war es nur folgerichtig, dass Ronja Schirmer im Oktober des vergangenen Jahres, kurz vor ihrem 19. Geburtstag, selbst zur Weinhoheit von Markt Nordheim gekrönt wurde. Umso mehr bedauert sie, dass wegen der Corona-Pandemie Kleid und Krone bisher die meiste Zeit im Schrank bleiben mussten und sie noch keinen offiziellen Termin als Repräsentantin wahrnehmen konnte.

Theresa Schmidt ist Sozialpädagogin und am Landratsamt Ansbach im Pflegekinderfachdienst tätig. Ronja Schirmer ist Verwaltungsfachangestellte. Seit August 2021 arbeitet sie in der Schulverwaltung am Landratsamt Ansbach. Von ihrer Zeit als Weinhoheit erhoffen sich beide vor allem interessante Begegnungen. Der Kontakt zu den anderen Weinprinzessinnen und -königinnen sei sehr eng. „Das Interesse an der Heimat und am Weinbau verbindet, man teilt viele Erlebnisse. Da entstehen Freundschaften“, berichten sie. Und natürlich sei es vor allem in der Anfangszeit sehr aufregend, auf einer Bühne vor Publikum zu stehen und eine Rede zu halten, schildert Theresa Schmidt. „Die Veranstaltungen helfen schon dabei, weiter Selbstbewusstsein zu gewinnen.“ Verstellen müssen sich beide dafür nicht, versichern sie, denn Wein ist für sie ein Genuss. „Wir stehen für etwas, das uns selber auch schmeckt.“ Sowohl in Markt Nordheim als auch in Tauberzell mit seinen steilen Lagen sind weiße Rebsorten vorherrschend, etwa Bacchus oder Müller-Thurgau.

„Als Hoheiten stehen Sie für Ihre Heimat, für den Weinbau als Kulturgut und Tradition. Sie bereichern das öffentliche Leben und engagieren sich in der Gesellschaft. Dafür danke ich Ihnen und ich hoffe, dass Sie Ihre Aufgabe im kommenden Jahr noch stärker wahrnehmen können“, sagte Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Er wünschte den Mitarbeiterinnen für die Zukunft alles Gute.


Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Wanderausstellung »50 Jahre Landkreis Ansbach«
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

Landkreismagazin - Ausgabe Herbst/Winter 2021
© Landratsamt Ansbach 

Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion