Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Sommerfeste bringen Freude in kreiseigene Seniorenheime


Drei Jahre ist es her, dass in den kreiseigenen Seniorenheimen des Landkreises Ansbach in Feuchtwangen und Wassertrüdingen ein Sommerfest stattfinden konnte. Nun war es endlich wieder soweit. Bei schönstem Sonnenschein wurde in den Außenbereichen der Einrichtungen ein vielfältiges Programm für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Angehörige geboten.

Im Seniorenheim in Feuchtwangen leben aktuell 82 Personen, in Wassertrüdingen sind es 70. Ein Großteil von ihnen und zahlreiche Gäste feierten mit. Unter dem Motto „Zusammen sind wir stark“ wurde in Feuchtwangen gemeinsam gegessen, unter anderem dem Posaunenchor aus Larrieden und der Gruppe „Kleine Sterne“ unter der Leitung von Anna Andrejewa gelauscht und ein Karaoke-Spiel gespielt. Neben dem 2. Bürgermeister Walter Soldner besuchte auch der Stellvertretende Landrat Stefan Horndasch die Veranstaltung und war begeistert von der Stimmung. „Ich bedanke mich bei allen, die sich so professionell aber eben auch herzlich um die Bewohnerinnen und Bewohner kümmern und diese Veranstaltung so liebevoll auf die Beine stellen. Es ist gerade in diesem Bereich, der auf Grund der Pandemie lange Zeit sehr isoliert war, schön, dass auch wieder gemeinschaftliche Erlebnisse und Erinnerungen entstehen“, so Horndasch. Den Abschluss bildete ein Gottesdienst von Pfarrer Gerhard Winter.

„Ich freue mich sehr, dass dieses Jahr endlich wieder Sommerfeste stattfinden können und das Miteinander der Bewohnerinnen und Bewohnern wieder in den Fokus rückt“, sagt Verena Großhauser, die Leiterin beider Einrichtungen.

In Wassertrüdingen konnte sie den 1. Bürgermeister Stefan Ultsch und auch die Kreisräte Klaus Schülein sowie Fritz Steinacker begrüßen, den Eröffnungsgottesdienst hielt hier Pfarrer Werner Lauterbach, begleitet wurde dieser durch den Posaunenchor aus Ehingen. Die hiesige Veranstaltung stand unter dem Motto „Spiel, Spaß, Geselligkeit – Olympia“, jedoch nicht gegen-, sondern miteinander. So standen etwa Kegeln, Dosenwerfen, Tischkegeln und Wasser-Pong auf dem Plan. Jeder durfte, keiner musste. Für die Bewohner, die nicht in den Außenbereich kommen konnten, wurde in beiden Einrichtungen ein musikalisches Programm im Haus geboten.

Weiterführende Informationen zum Thema Senioren und Pflege finden Sie auf der Homepage des Landkreises Ansbach unter Landkreis Ansbach / Senioren (landkreis-ansbach.de).

Der stellvertretende Landrat Stefan Horndasch begrüßt die Gäste zum Sommerfest im kreiseigenen Seniorenheim in Feuchtwangen.
© Seniorenheim Feuchtwangen/ Irina Deobald 

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Wanderausstellung »50 Jahre Landkreis Ansbach«
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

2. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion