Hilfsnavigation




Kreistag verabschiedet Haushalt 2018


Am 9. März verabschiedete der Kreistag des Landkreises Ansbach in Bechhofen den Haushalt für das Jahr 2018 in Höhe von rund 227,9 Millionen Euro. Der Haushalt umfasst im Verwaltungshaushalt 204,4 Millionen Euro und im Vermögenshaushalt 23,5 Millionen Euro.

Der Etat sieht für dieses Jahr weiter einen Schuldenabbau vor. Bei planmäßiger Umsetzung des Haushaltes und einer geplanten Tilgung von 4,3 Millionen Euro soll eine Nettoneuverschuldung im Jahr 2018 vermieden und der Schuldenstand um rund 4,1 Millionen Euro reduziert werden. Bereits in den letzten Jahren wurden die Schulden gesenkt. Ende 2016 lag der Schuldenstand noch bei 49,59 Millionen Euro. Zum Jahresende 2017 liegt die Verschuldung bei 45,1 Millionen Euro.

Kreisumlage-Hebesatz [PDF: 31 kB]

Der Kreishaushalt 2018 im Detail:

Verwaltungshaushalt [PDF: 60 kB]
Vermögenshaushalt [PDF: 59 kB]
Zuführung zum Vermögenshaushalt [PDF: 27 kB]
Investitionsmaßnahmen Straßen und Hochbau [PDF: 27 kB]
Kreishaushaltsvolumen [PDF: 21 kB]

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
http://www.landkreis-ansbach.de/layout/lk_ansbach/elkat_10-17/

Externer Link: Bayerische Gartenschau Wassertrüdingen 2019

AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Hier finden Sie Informationen zum Thema Asyl
© Robert Kneschke 
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/