Hilfsnavigation





Klaus Miosga weiterhin Leiter des Projektteams Familie


Landrat Dr. Jürgen Ludwig hat Kreisrat Klaus Miosga für weitere sechs Jahre als Leiter des Projektteams des Bündnisses für Familie im Landkreis Ansbach eingesetzt und wünscht ihm und seinem Team viel Erfolg für die verantwortungsvolle Aufgabe. „Klaus Miosga hat die Aufgabe des Projektteamleiters seit November 2014 mit viel Herzblut und Engagement wahrgenommen. Ich bin davon überzeugt, dass er sich auch weiterhin mit großer Tatkraft für das Bündnis für Familie einsetzen wird“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Kreisrat Klaus Miosga freut sich auf die Weiterführung der Aufgabe: „Ich freue mich, die sehr gute Zusammenarbeit mit den Akteuren im Bündnis für Familie fortsetzen zu können. Vielen Dank für das Vertrauen in mich und unser Team vom Bündnisbüro.“

Das Projektteam Familie erarbeitet mit seinen neuen Mitgliedern familienpolitische Leitlinien und koordiniert alle Aktivitäten der weiteren Projektgruppen des Bündnisses für Familie. Das Bündnis für Familie im Landkreis Ansbach unterstützt unter anderem gesundheitspolitische Fragestellungen, genauso wie Fragen um das Seniorenpolitische Gesamtkonzept im Landkreis Ansbach, das „Haus der kleinen Forscher“ sowie die Bayerische Ehrenamtskarte im Landkreis Ansbach. Diese konnte bereits an mehr als 15.000 Ehrenamtliche im Landkreis Ansbach vergeben werden. „Leider kann in diesem Jahr kein Ehrenamtsabend wie gewohnt stattfinden, wir wollen deswegen den Geehrten ein persönliches Präsent zukommen lassen,“ so der Landrat in seiner Einführung und weiter: „2021 wird das Bündnis auf 15 Jahre erfolgreiche Arbeit zurückblicken können.“ Im Rahmen des Projektes „Haus der kleinen Forscher“ werden Mitarbeiter/innen in den Kindertageseinrichtungen und den Grundschulen trainiert, um Kindern Naturwissenschaft und Technik und verschiedene weitere Themen anhand von praktischen Versuchen näher zu bringen. Kinderbetreuungseinrichtungen im Landkreis, die regelmäßig Forschungsprojekte durchführen, werden vom Bündnis für Familie zum „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert, was den Einrichtungen wieder einen Vorsprung und ein Alleinstellungsmerkmal in der täglichen Arbeit mit den Kindern verschafft. In der Corona-Pandemie finden Workshops und Seminare in Onlinekursen statt. „Wir versuchen den Kontakt zu halten und weiter zu unterstützen“, so Miosga bei der ersten Sitzung in der neuen Legislaturperiode.

Bei Interesse oder Anfragen stehen die Mitarbeiterinnen vom Bündnisbüro des Landkreises Ansbach unter der Telefonnummer (0981) 468-5407 und (0981) 468-5409 sowie der E-Mail-Adresse
info@familienlANdkreis.de gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Fotowettbewerb
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
Externer Link: Ihrer Termin am Testzentrum Schalkhausen
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle

Externer Link: Online Zulassungsbehörde

Was erledige ich wo?

Informationen für Ihren Behördengang

AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
Ihre Meinung ist uns wichtig