Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Geflügelpestvirus erreicht Bayern - Vorbereitungen für Aufstallungspflicht sollen durchgeführt werden


Die Geflügelpest (AI) ist eine für den Menschen vollkommen ungefährliche Erkrankung, die aber bei einer Einschleppung in Hausgeflügelbestände und Hausgeflügelhaltungen hohe wirtschaftliche Schäden auslöst und v.a. bei Hühnervögeln zu qualvollem Erstickungstod führt.

Aktuell ist der Landkreis Ansbach noch nicht von der HPAI betroffen, es gab aber schon Ausbrüche in Süd- und Südostbayern. Das Landratsamt Ansbach wird daher in den nächsten Tagen eine Allgemeinverfügung veröffentlichen, die verstärkte Biosicherheitsmaßnahmen für Geflügelhaltungen und das Verbot von Geflügelausstellungen und ähnlichen Veranstaltungen umfasst. Lebendes Geflügel aus dem Handel, das zur Aufstockung von Hausgeflügelbeständen verkauft oder abgegeben wird, muss dann auch untersucht und von einem Attest begleitet sein. Ein Aufstallungsgebot ergeht noch nicht, Geflügelhalter sollen sich hierauf jedoch bereits vorbereiten.

Hausgeflügelhalter werden gebeten folgende vorbeugenden Maßnahmen durchzuführen:

1) Falls noch nicht erfolgt, Anmeldung der Hausgeflügelhaltung bei folgenden Stellen:

a. Amt für Landwirtschaft (Zuteilung einer Betriebsnummer)
b. Bayerische Tierseuchenkasse
c. Örtlich zuständiges Veterinäramt, z.B. veterinaeramt@landratsamt-ansbach.de, (Anmeldung nach Viehverkehrsverordnung)

2) Gehege, z.B. durch eine Abdeckung, so instand setzen, dass kein direkter Kontakt zu Wildvögeln mehr möglich ist

3) Futter, Einstreu und sonstige Gegenstände, die mit Geflügel in Berührung kommen können, sollen für Wildvögel und Schadnager unzugänglich aufbewahrt werden. Keine Eierschalen oder Geflügelteile aus anderen Haltungseinrichtungen verfüttern

4) Kein Oberflächenwasser für Tränke oder Badeeinrichtungen nutzen, wie z.B. Wasser aus einem Fluss oder Teich

5) Vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Auslaufs/Stalls die Hände waschen, stalleigene Schutzkleidung benutzen (Kittel, Überschuhe, gesonderte Gummistiefel usw.)

6) Sichern von Ein- und Ausgängen zu den Ställen oder dem Standort des Geflügels gegen unbefugten Zutritt von Personen, Wild- und Haustieren (z. B. Hunde, Katzen)

7) Schadnager-Bekämpfung durchführen

8) Impfung des Geflügels gegen die Newcastle Krankheit (Paramyxovirus), um anderen vermeidbaren Krankheitsursachen entgegenzuwirken

9) Bestand rechtzeitig reduzieren, um Platznot oder Schwierigkeiten im Ernstfall bei einer eventuellen Aufstallungsverpflichtung entgegenzuwirken

10) Information des Tierarztes, wenn bei den Tieren ungewöhnlich hohe Verluste eintreten (Tod von drei oder mehr Tieren bei einer Bestandsgröße von bis zu 100 Tieren innerhalb von 24 Stunden). Geflügelpest ist oft auch mit neurologischen Symptomen (z. B. Apathie, Kopfdrehen, Gleichgewichtsstörungen) oder einem starken Rückgang der Legeleistung oder der Gewichtszunahme verbunden.


Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Wanderausstellung »50 Jahre Landkreis Ansbach«
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

Landkreismagazin - Ausgabe Herbst/Winter 2021
© Landratsamt Ansbach 

Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion