Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Besuch des japanischen Generalkonsuls im Landratsamt Ansbach


Bei seinem Besuch im Landratsamt Ansbach hat der japanische Generalkonsul Nobutaka Maekawa das Interesse an guten Beziehungen zwischen Japan und Franken betont. Landrat Dr. Jürgen Ludwig und er haben vereinbart, die wirtschaftliche und kulturelle Zusammenarbeit zu stärken. Dazu sollen zunächst die Wirtschaftsfördereinrichtungen des Landkreises Ansbach, des Freistaates Bayern und der japanischen Auslandsvertretungen in Verbindung gebracht werden.

Landrat Dr. Jürgen Ludwig erklärte, dass es eine Reihe von Verbindungen des Landkreises Ansbach mit Japan gibt. Neben den zahlreichen touristischen Gästen aus Japan in der Region erwähnte er die Mitgliedschaft in der Deutsch-Japanischen Gesellschaft für Nordbayern und die Kontakte der Romantischen Straße in Bayern mit der Romantischen Straße in Japan. Wirtschaftliche Beziehungen gibt es unter anderem mit dem Firmenstandort der japanischen Baumaschinen-Firma Yanmar in Rothenburg. Die Stadt pflegt außerdem seit dem Jahr 2011 eine Städtepartnerschaft mit Uchiko in Japan. Nicht zuletzt befand sich auch die Burg Colmberg einst im Eigentum des vormaligen deutschen Botschafters in Japan, Ernst Arthur Voretzsch.

Generalkonsul Maekawa hatte um das Treffen ersucht. Er übernahm das Amt des Generalkonsuls am Japanischen Generalkonsulat München im August 2020. Bereits sein Vorgänger Tetsuya Kimura hatte Kontakte mit dem Landrat gepflegt. Kimura wurde 2020 an die ständige Vertretung Japans bei den Vereinten Nationen in New York entsandt.

Landrat Dr. Jürgen Ludwig hofft auf weitere Kontakte und Begegnungen, wenn die Corona-Pandemie dies wieder besser zulässt.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Wanderausstellung »50 Jahre Landkreis Ansbach«
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

Landkreismagazin - Ausgabe Herbst/Winter 2021
© Landratsamt Ansbach 

Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion