Hilfsnavigation





Aktuelle Lage zum Coronavirus



Aktuelle Lage (Stand: 27.11.2020, 24 Uhr) :

Es gibt insgesamt 2.735 bestätigte Corona-Fälle in Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach.

Corona-Fälle Landkreis Ansbach: 2.227 (+49 im Vergleich zur letzten Meldung)
Corona-Fälle Stadt Ansbach: 508 (+4 im Vergleich zur letzten Meldung)

Es sind 64 Personen im Landkreis Ansbach (51) und der Stadt Ansbach (13) im Zusammenhang mit Corona verstorben. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass Todesfallmeldungen mit erheblichem Zeitverzug am Gesundheitsamt eingehen können.

Davon gelten 1.455 Personen in Landkreis Ansbach (1079) und Stadt Ansbach (376) als genesen.

Gemeindeübersicht der Neuinfizierten im Landkreis Ansbach 
(Stand: 27.11.2020, 24 Uhr)

Neuinfizierte in den Gemeinden des Landkreises Ansbach

Hinweis:
Die Neuinfizierten in den einzelnen Gemeinden des Landkreises werden von Montag bis Freitag täglich aktualisiert. Das Coronavirus Update sowie die wöchentliche Entwicklung der Neuinfizierten in den Gemeinden gibt es immer am Freitag.


Bayern beschließt schnelle und konsequente Maßnahmen im Kampf gegen Corona ab 2. November 2020:

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier



Übersicht der Infizierten in den Gemeinden der letzten Wochen

Hinweis für Ihren Behördengang im Landratsamt Ansbach

Das Landratsamt Ansbach ist auch in der Corona-Pandemie als Ansprechpartner und Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger da. Doch besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen. Ihre Gesundheit sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen an erster Stelle.

Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger ihre Angelegenheiten im Zusammenhang mit dem Landratsamt Ansbach, sofern möglich, telefonisch zu erledigen und persönliche Vorsprachen auf das Notwendigste zu beschränken. Zudem bitten wir Sie immer vor einer persönlichen Vorsprache einen Termin mit Ihrem Sachbearbeiter zu vereinbaren.

Besucherinnen und Besucher des Dienstgebäudes in der Crailsheimstraße 64 bitten wir am Eingang des Gebäudes zu warten. Sie werden zu Ihrem vereinbarten Termin von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Eingang abgeholt.

Kundinnen und Kunden können die Kfz-Zulassungsstelle am Standort Ansbach ohne Voranmeldung aufsuchen. Für mehr Service sind die gezogenen Wartenummern künftig auch online einsehbar, wodurch die jeweilige individuelle, voraussichtliche Wartezeit bis zum Aufrufen ortsunabhängig abrufbar ist.

Mehr Informationen zur Kfz-Zulassungsstelle Ansbach und unserer Außenstellen finden Sie hier.

Unsere Öffnungszeiten finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass Besucherinnen und Besucher beim Betreten der Dienstgebäude geltende Hygiene- und Abstandsregeln beachten müssen. Das Tragen eines geeigneten Mund-Nase-Schutzes ist obligatorisch, ebenso wie das Hinterlegen der persönlichen Daten mittels Fragebogen, um nach einem Erkrankungsfall Infektionsketten schnell nachvollziehen zu können.

Der Verlauf der Fallzahlen und die Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung werden beobachtet und es wird weiterhin in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt entschieden, ob die geplanten Lockerungen dann auch entsprechend umgesetzt werden können und ob eventuell auch zu einem früheren Zeitpunkt stärkere Lockerungen möglich sind.

Für alle allgemeinen Anliegen wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 0981-468 0 oder per E-Mail an poststelle@landratsamt-ansbach.de.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Fotowettbewerb
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
Externer Link: Ihrer Termin am Testzentrum Schalkhausen
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle

Externer Link: Online Zulassungsbehörde

Was erledige ich wo?

Informationen für Ihren Behördengang

AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
Ihre Meinung ist uns wichtig