Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











7-Tage-Inzidenz des Landkreises Ansbach an fünf aufeinander folgenden Tagen unter 50


Der 7-Tage-Inzidenzwert lag im Landkreis Ansbach laut Angaben des Robert Koch-Instituts an fünf aufeinanderfolgenden Tagen (dem 22., 23., 24., 25. und 26. Mai 2021) unter 50. Daher treten entsprechend der Zwölften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (12. BayIfSMV) ab Freitag, den 28. Mai 2021, insbesondere folgende Lockerungen in Kraft:

Ladengeschäfte des Einzelhandels können künftig ohne Terminvereinbarung und ohne Erhebung der Kontaktdaten besucht werden. Voraussetzung hierfür ist, dass zwischen Kunden stets ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Darüber hinaus darf die Zahl der gleichzeitig im Ladengeschäft anwesenden Kunden nicht höher als ein Kunde je 10 m2 für die ersten 800 m2 der Verkaufsfläche sowie zusätzlich ein Kunde je 20 m2 für den 800 m2 übersteigenden Teil der Verkaufsfläche sein.

Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Ferientagesbetreuung und organisierte Spielgruppen für Kinder dürfen uneingeschränkt öffnen. Sollte die Sieben-Tage-Inzidenz nach den Pfingstferien weiterhin stabil unter dem Wert von 50 liegen, können bei Umsetzung des Ministerratsbeschlusses vom 18. Mai 2021 ab dem 7. Juni 2021 wieder alle Schülerinnen und Schüler aller Schularten und aller Jahrgangsstufen in den vollen Präsenzunterricht zurückkehren.

Erlaubt ist kontaktfreier Sport in Gruppen von bis zu 10 Personen oder unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 20 Kindern unter 14 Jahren ohne Test.

Für Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Objekte der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen und vergleichbare Kulturstätten sowie zoologische und botanische Gärten entfällt die vorherige Terminbuchung und Kontaktdatenerhebung.

Das Landratsamt Ansbach hat am heutigen Mittwoch, den 26. Mai 2021, beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege zudem das Einvernehmen nach § 27 Abs 2 der 12. BayIfSMV für weitere mögliche Öffnungsschritte beantragt. Sobald das Einvernehmen des Ministeriums vorliegt, können ab Freitag, den 28. Mai 2021, ergänzende Lockerungen per Allgemeinverfügung bekanntgemacht werden. Darunter fällt beispielsweise das Wegfallen der Testpflicht für den Besuch der Außengastronomie, von Freibädern, Fitnessstudios, Theatern, Konzert- und Opernhäusern, Kinos, touristischen Angeboten sowie Kultur- und Sportveranstaltungen im Freien.

Die 12. BayIfSMV ist abrufbar unter: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12/true.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Wanderausstellung »50 Jahre Landkreis Ansbach«
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

Landkreismagazin - Ausgabe Herbst/Winter 2021
© Landratsamt Ansbach 

Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion