Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











»Nur das Beste für unser Kind - Worauf es wirklich ankommt«


Eltern wollen immer nur das Beste für ihr Kind. Doch wo ist der Übergang zu Verwöhnen und Überfürsorge? Was ist zu viel? Was zu wenig? Was kann ich meinem Kind zumuten? Erst recht, wenn eine Krise die nächste jagt? Fragen wie diese stellen sich viele Eltern in Bezug auf den Umgang mit ihren Kindern. Familientherapeutin Anette Frankenberger aus München gibt Antworten. Sie spricht am Dienstag, 11. Oktober, auf Einladung der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Ansbach in der Schranne in Dinkelsbühl. Karten für den Vortragsabend, der um 19.30 Uhr beginnt, sind ab sofort erhältlich.

Bei schwierigen Themen sollte man immer den Fragen der Kinder folgen, lautet ein grundsätzlicher Rat der Expertin. „Das bedeutet, Eltern sollen genau hinhören, wonach ihre Kinder fragen und dann auch genau diese Frage beantworten. Die Erfahrung zeigt, dass Kinder immer genauso viel wissen wollen, wie sie auch verkraften können. Die Herausforderung ist dabei für die Erwachsenen, wirklich bei dieser Frage zu bleiben und ihren Kindern keine „Vorträge“ zu halten. Seien Sie aufmerksam darauf, was Ihr Kind wissen will und wann es nicht mehr zuhört. Dann belassen Sie es dabei“, erklärt Anette Frankenberger.

Die Familientherapeutin kann man in Dinkelsbühl live erleben. Sie wird zum Thema „Nur das Beste für unser Kind – Worauf es wirklich ankommt“ referieren. Im Vortrag geht es darum, Unsicherheiten im Umgang mit dem eigenen Kind abzubauen und Antworten auf die Frage zu bekommen „Was braucht mein Kind wirklich?“. Anette Frankenberger wird anhand praktischer Tipps veranschaulichen, wie Ihr Kind zu einem verantwortungsbewussten und selbstständigen Menschen heranwachsen kann.

Karten im Vorverkauf gibt es am Gesundheitsamt Ansbach (Telefon 0981/468-7102) und Dinkelsbühl (Telefon 09851/3052) oder beim Touristikservice Dinkelsbühl (Telefon 09851/902-440, Mail touristik.service@dinkelsbuehl.de). Im Vorverkauf kostet eine Karte vier Euro, an der Abendkasse fünf Euro.

Der Abend mit Anette Frankenberger bildet den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Vom Baby bis zum Teenager“, die jedes Jahr im Herbst von der Staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Ansbach, Gesundheitsamt, angeboten wird. Die Schwangerschaftsberatungsstelle, die auch noch nach der Schwangerschaft bis zum dritten Lebensjahr der Kinder Ansprechpartner ist, möchte mit den Vorträgen Eltern von kleinen und großen Kindern unterstützen und in ihrer Erziehungskompetenz stärken. Die aktuelle Krisensituation spiegelt sich in diesem Jahr auch in der Themenreihe wieder. So geht es unter anderem darum, wie mit Kindern über Tod und Abschied gesprochen werden kann und wie Eltern einen adäquaten Umgang mit den Ängsten Ihrer Kinder finden können. Für einen Ausgleich in diesen schwierigen Zeiten kann der Aktionsnachmittag zusammen mit einem Umweltpädagogen sorgen. Das gesamte Programm der Reihe ist unter www.schwanger-in-ansbach.de abrufbar.

Landrat
Dr. Jürgen
Ludwig
Foto Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Banner Jubiläum
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

3. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion