Hilfsnavigation

Das ist mein Landkreis Ansbach!

Der Landkreis Ansbach ist unsere Heimat. Dieses Gefühl ist etwas, was uns alle verbindet. Das Jubiläum "50 Jahre Landkreis Ansbach" wollen wir zum Anlass nehmen, Sie nach Ihren Wünschen zu fragen. Erzählen Sie uns, was Ihre Vorstellungen für den Landkreis Ansbach sind. Denken Sie zum Beispiel an mehr Streuobstwiesen, eine bessere Verkehrsanbindung oder ein breiteres Bildungsangebot? Wie bewerten Sie die Angebote für Familien und Senioren? Wir freuen uns sehr, wenn wir Lob und Kritik von Ihnen hören. Lassen Sie uns unsere Heimat gemeinsam gestalten!

Kontaktdaten

   


   

Was wünschen Sie sich für unseren Landkreis Ansbach?

*
 

Ihre Daten werden nur zum Zweck der Umfrage gespeichert und werden danach wieder gelöscht, sie werden nicht an Dritte weiter gegeben. Mit dem Absenden stimmen Sie zu, dass wir Ihre Daten zur Auswertung der Umfragen benutzen dürfen.



(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)

Im Gebiet des Landkreises Ansbach liegen die drei ehemaligen Reichsstädte Rothenburg o. d. Tauber, Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Sie sind im Kreiswappen durch den Reichsadler vertreten. Die Zugehörigkeit des Ansbacher Gebietes zum Territorium der Nürnberger Burggrafen und späteren Markgrafen von Brandenburg-Ansbach wird durch die sogenannte Hohenzollern-Vierung dokumentiert. Als allgemeines Symbol für Franken wurde zusätzlich der fränkische Rechen in das Landkreiswappen aufgenommen.

Landkreiswappen
© Landratsamt Ansbach