Hilfsnavigation




Musikalisches Wochenende: Square-Dance-Festival und Niederfallfest sowie Tag der Drehorgler auf der Gartenschau


Ein musikalisches Wochenende steht an: Am Samstag und Sonntag wird auf der Gartenschau in Wassertrüdingen getanzt, musiziert und gefeiert. Die Band Round Up wird am Samstagabend für Stimmung sorgen.

Die letzten Wochen der Gartenschau stehen an, doch das heißt nicht, dass die Besucher nichts mehr erwartet! Am Samstag findet in Wassertrüdingen das Square-Dance-Festival statt, an welchem von morgens bis abends gerne mitgetanzt werden darf. Auf drei Bühnen, der Sparkassenbühne im Wörnitzpark, die Bühne im Sonnenuhrenpark in der Stadt, und der Klingenweiherbühne, werden Square-Dance-Gruppen zu Country-Musik das
Tanzbein schwingen. Die Band „Round Up“ wird von 19:30 bis 21:30 Uhr auf der Sparkassenbühne im Wörnitzpark die Besucher bis in die Nacht hineinunterhalten.

Am Sonntag ist Niederfallfest und Tag der Drehorgler auf der Gartenschau. Bei neuen und alten Melodien der Drehorgelspieler wird der Abschluss der diesjährigen Getreideernte auf der Gartenschau gefeiert. Zahlreiche Leierkästen-Spieler werden das Gelände, aber auch die Altstadt mit Musik füllen. Bei der Scheune des Beitrags „Ackerschätze – Aus Liebe zur Heimat“ dreht sich alles um das Getreide: Müsli kann selbst hergestellt werden oder man kann lernen wie eine Dreschmaschine funktioniert. Um 16 Uhr wird zudem eine ökumenische Dankandacht stattfinden.

Für alle Besucher die am Wochenende keine Zeit haben wird auch unter der Woche etwas Besonderes geboten. Am Donnerstag, den 22. August, wird Autor Friedrich Held sein Buch „Was habe ich euch getan - Biografische Erzählung über
das Leben einer Jüdin in Franken“ um 15 Uhr auf der Klingenweiherbühne vorstellen. Alle Besucher sind herzlich eingeladen den Worten von Herrn Held zu lauschen.