Hilfsnavigation




Film ab unter freiem Himmel: Open-Air-Kino am Wochenende auf der Gartenschau


Noch 13 Tage liegen vor den Gartenschaubesuchern und das kommende Wochenende ist wieder einmal perfekt für einen Besuch. Am Freitag und Samstag übernimmt die N-ERGIE das Zepter und veranstaltet unter anderem ein Open-Air-Kino auf dem Gelände. Der Sonntag steht ganz im Zeichen des Umweltschutzes beim REHAU-Umwelttag.

Filmfreunde kommen am Wochenende auf der Gartenschau voll auf ihre Kosten: Am Freitagabend wird die Aktionsfläche neben der Sparkassenbühne im Wörnitzpark in ein Open-Air-Kino verwandelt. Bei mitgebrachten oder gekauften Snacks kann man ab 20 Uhr den Film „Bohemian Rhapsody“ genießen. Wer lieber Sterne guckt, anstatt auf eine Leinwand, wird an diesemTag ebenfalls wunschlos glücklich sein. Sollte das Wetter es zulassen – das heißt es wolkenfrei bleiben – haben die Gäste die Möglichkeit ab 20:30 Uhr auf dem Regionalpavillon mit einem Teleskop die Gestirne zu betrachten.

Auch am Samstag hat die N-ERGIE noch die Zügel in der Hand. Am Familientag wird zusätzlich zum abendlichen Film ein ganztägiges Rahmenprogramm für Groß und Klein geboten: Die Umweltclownin Ines Hansen, Geraldino und die Plomster und Sepp Schabernack werden auftreten und für Unterhaltung sorgen. Um 20 Uhr wird zum Abschluss des Tages der Film „100 Dinge“ gezeigt.

Am Sonntag findet zum Abschluss des Wochenendes noch der REHAUUmwelttag in Wassertrüdingen statt. Neben tollem Rahmenprogramm der einzelnen Aussteller findet unter anderem das magische Mitmach-Theater „ZaPPaloTT & die Mülltonne“ auf der Halbinsel und ein Trommelworkshop auf der Sparkassenbühne im Wörnitzpark statt.

Alle, die gerne nicht nur Impressionen von der Gartenschau mitnehmen möchten, können an diesem Wochenende wieder auf eine kleine Shoppingtour im Wörnitzpark gehen. Am Samstag und Sonntag findet der letzte Verkaufsmarkt der Gartenschau statt. Thema ist dieses Mal: Tomaten, Chili undandere Früchtchen.