Hilfsnavigation

Angebote der Gleichstellungsstelle

Ansprechpartner

LR 4 - Gleichstellungsbeauftragte
Gleichstellungsstelle
Telefon: (0981) 468-1040
Fax: (0981) 468-18 1041
E-Mail schreiben
E-Mail schreiben
Website
Kontaktformular


Die Gleichstellungsbeauftragte

  • steht als Ansprechpartnerin bei gleichstellungsrelevanten Themen zur Verfügung.
  • bietet Unterstützung und Hilfe bei gleichstellungsspezifischen Problemfällen im Arbeitsleben, in der Familie, im sozialen Umfeld sowie in der Gesellschaft.
  • vermittelt ratsuchende Bürgerinnen und Bürger zu Fachstellen, Selbsthilfegruppen, zu Organisationen und Verbänden.
  • ist Mitglied in verschiedenen Arbeitskreisen und hierdurch auch mit anderen Behörden und Beratungsstellen vernetzt.
  • organisiert Veranstaltungen zu gleichstellungsrelevanten Themen.
  • unterstützt Frauen ihre Rechte wahrzunehmen und Verantwortung zu übernehmen.
  • achtet auf Fraueninteressen bei Planungen und Maßnahmen des Landkreises.

Im Gebiet des Landkreises Ansbach liegen die drei ehemaligen Reichsstädte Rothenburg o. d. Tauber, Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Sie sind im Kreiswappen durch den Reichsadler vertreten. Die Zugehörigkeit des Ansbacher Gebietes zum Territorium der Nürnberger Burggrafen und späteren Markgrafen von Brandenburg-Ansbach wird durch die sogenannte Hohenzollern-Vierung dokumentiert. Als allgemeines Symbol für Franken wurde zusätzlich der fränkische Rechen in das Landkreiswappen aufgenommen.