Hilfsnavigation

Digitaler Impfnachweis

Die bundesweite Einführung des digitalen Impfnachweises und der CovPass-App wurde durch das Bundesgesundheitsministerium (BMG) verantwortet und koordiniert, das Roll-out hierzu wurde am 10. Juni 2021 angestoßen. Bayern hat im Vorfeld die technischen Voraussetzungen geschaffen, um seinen Impfzentren mit Start des Programms die Erzeugung eines digitalen Impfnachweises zu ermöglichen. Geimpfte bekommen daher im Impfzentrum seit dem 10. Juni den ausgedruckten QR-Code als Bestandteil ihrer Impfdokumentation (für die Erst- und Zweitimpfung bzw. der Auffrischungsimpfung) mit. Der QR-Code kann dann anschließend in der Corona-Warn-App oder der neuen CovPass-App eingepflegt werden.

Zudem haben Impfzentren, Apotheken und Arztpraxen die Möglichkeit, gegen Vorlage des gelben Impfpasses oder den Impfbescheinigungen aus den kommunalen Impfzentren digitale Impfnachweise auszustellen.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie in den FAQ des BMG zu diesem Thema.

Externer Link: Impfzentrum
© Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege  

Corona Impfzentrum
für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Technologiepark 6
91522 Ansbach

Terminvergabe und Öffnungszeiten

Telefon: 0981 818240-41
(Hotline Registrierung Impftermin)

Telefon: 0981 818240-40
(Hotline allgemeine Fragen)

Hotline von Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Die Anmeldung ist über einen separaten Zugang an der nördlichen Gebäudeseite zu erreichen.

WIR krempeln die #Ärmelhoch