Hilfsnavigation

Impfung von Kindern und Jugendlichen

Teddy mit Spritze und Wecker
© Milena - stock.adobe.com 
Die STIKO empfiehlt Impfungen ab 12 Jahren bereits seit Mitte August 2021. Der Kinder-Impfstoff von BioNTech ist seit Ende November 2021 in der EU für Kinder zwischen fünf und elf Jahren zugelassen.

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat am 17. Dezember 2021 ihre COVID-19-Impfempfehlung aktualisiert und empfiehlt diese für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen.

Detaillierte Informationen rund um die Impfung von Kindern und Jugendlichen finden sie auf der Seite „Häufig gestellte Fragen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Mehr zur Corona-Schutzimpfung ab 5 Jahren finden Sie auf der »Zusammen gegen Corona«-Seite des Bundesministeriums für Gesundheit, wo Sie auch FAQ zur Corona-Schutzimpfung ab 12 Jahren abrufen können.

Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Anfahrt Corona Impfzentrum in Ansbach

Corona Impfzentrum für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach
Am Onolzbach 69
91522 Ansbach
Telefon:  0981 818240-41 (Terminbuchung (ab 12 Jahren))
Telefon:  0981 818240-40 (allgemeine Fragen)
Hinweis:  Die Hotlines sind besetzt täglich (Montag bis Sonntag, 8 Uhr - 18 Uhr).
Internet:  www.impfzentren.bayern
Ins Adressbuch exportieren

Anfahrtsskizze Impfzentrum

Öffnungszeiten des Impfzentrums

Öffnungszeiten des Impfzentrums sowie des Kinderimpfzentrums

Mittwoch bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Terminvereinbarungen sind nicht erforderlich.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass Kinder unter 12 Jahren als Begleitperson nicht mit ins Impfzentrum genommen werden können, außer diese haben selbst einen Impftermin.

Öffnungszeiten über die Osterfeiertage

Mittwoch, 13.04.2022: geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Gründonnerstag, 14.04.2022: geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Karfreitag, 15.04.2022: geschlossen

Samstag, 16.04.2022: geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Ostersonntag, 17.04.2022: geöffnet von 10 bis 17 Uhr

Ostermontag, 18.04.2022: geschlossen

Dienstag, 19.04.2022: geschlossen

Ab Mittwoch, den 20.04.2022 ist das Impfzentrum wieder regulär gemäß den neuen Öffnungszeiten ab April 2022 von Mittwoch bis Sonntag jeweils 10 bis 17 Uhr geöffnet.


So sieht es bei uns im Kinderimpfzentrum aus

Das Kinderimpfzentrum ist direkt neben dem Impfzentrum für die "Großen". Es ist kindgerecht gestaltet mit Tierpostern, Rätselaufgaben, einer Malecke und einem Kinderkino. Das Personal nimmt sich Zeit für die Kinder und die Fragen Ihrer Eltern. Nach der Impfung erhalten "die kleinen Helden" eine Tapferkeitsurkunde mit ihrem Namen und ein Päckchen Gummibärchen. Anschließend müssen die Kinder und Ihre Eltern noch 15 Minuten im Wartebereich warten, um mögliche Impfreaktionen im Blick zu haben. Im Wartebereich können sich die Kinder die Zeit im Kinderkino oder in der Malecke vertreiben. Das gemalte Bild darf dann im Impfzentrum aufgehängt oder mit nach Hause genommen werden.

Impfung ohne Termin - So läuft die Impfung ab

Eine Impfung im Kinderimpfzentrum ist ohne vorherige Terminvereinbarung täglich zwischen 12 und 17 Uhr möglich.

Kinder müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten und der Impfpass (falls vorhanden) sind zum Impftermin mitzubringen. Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur bei Vorlage eines Dokuments zur Bestätigung der Identität des Kindes erfolgen.

Aufklärungsbogen und Anamnese- und Einwilligungsbogen zur COVID-19-Impfung

Für allgemeine Fragen wenden Sie sich bitte an die Telefonnummer 0981 818240-40.

Auffrischungsimpfungen für 12- bis 17-Jährige

Seit dem 31.12.2021 sind Auffrischungsimpfungen auch für Personen im Alter von 12 bis 17 Jahren im Impfzentrum für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach möglich. Die Ständige Impfkommission empfiehlt die Auffrischungsimpfung in dieser Altersgruppe bisher vorrangig Personen mit Vorerkrankung. Im Impfzentrum Ansbach können grundsätzlich alle Personen dieser Altersgruppe eine Auffrischungsimpfung nach Ablauf von drei Monaten nach der letzten Impfung erhalten.

Personen im Alter von 12 bis 15 Jahren müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person zur Impfung begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten ist mitzubringen. Jugendliche ab 16 Jahren benötigen bei entsprechender geistiger Reife grundsätzlich lediglich die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten. Die Impfung kann zudem nur bei Vorlage des Personalausweises erfolgen.

Zweite Auffrischungsimpfung im Impfzentrum

Das Impfzentrum für den Landkreis Ansbach und die Stadt Ansbach bietet für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Zielgruppen die zweite Auffrischungsimpfung ("Booster") an.

Dies sind:

  • Personen ab 70 Jahren
  • Bewohner und betreute Personen in Einrichtungen der Pflege
  • Menschen mit Immunschwäche ab fünf Jahren
  • Beschäftigte in medizinischen Einrichtungen sowie Einrichtungen der Pflege (insbesondere bei direktem Kontakt zu Patienten und Bewohnern).

Die zweite Auffrischungsimpfung soll frühestens drei Monate nach der ersten Auffrischungsimpfung („Booster“) mit dem gleichen mRNA-Impfstoff erfolgen. Bei Beschäftigten im medizinischen und pflegerischen Bereich wird die zweite Auffrischung erst nach sechs Monaten empfohlen.

Personen, die nach der ersten Auffrischungsimpfung an einer Corona-Infektion erkrankt sind, sollen keine zweite Auffrischungsimpfung erhalten.


Weitere Impfmöglichkeiten

Zu den Impfungen im Impfzentrum kommen weiterhin Einsätze in Einrichtungen wie Alten- und Pflegeheimen dazu. Es werden weiterhin auch mobile Impfungen angeboten.

Neben dem staatlichen Impfangebot durch das Impfzentrum können Bürgerinnen und Bürger eine Schutz- beziehungsweise Auffrischungsimpfung gegen Covid-19 auch bei den niedergelassenen Ärzten erhalten.


Externer Link: Impfzentrum
© Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege  

Corona Impfzentrum
für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach

Am Onolzbach 69
91522 Ansbach

Terminvergabe und Öffnungszeiten

Telefon: 0981 818240-41
(Hotline Registrierung Impftermin)

Telefon: 0981 818240-40
(Hotline allgemeine Fragen)

Hotline von Montag bis Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr

WIR krempeln die #Ärmelhoch