Hilfsnavigation

16.12.2021

Impfzentrum Ansbach beginnt mit Impfungen von Kindern ab fünf Jahren

Im Impfzentrum für Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach wurde mit der baulichen Erweiterung und damit einhergehenden Kapazitätserweiterung auch ein separater Bereich für Impfungen von Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren eingerichtet. Das Kinderimpfzentrum startet an diesem Wochenende mit einem reduzierten Probebetrieb. Künftig soll im Kinderimpfzentrum regelmäßig von Mittwoch bis Sonntag geimpft werden.

Zu Beginn und über die Feiertage gibt es jedoch abweichende Betriebstage. Diese sind: 17. bis 23. Dezember, 28. bis 30. Dezember sowie am 2. Januar.

Am 5. Januar 2022 beginnt dann der Regelbetrieb: Termine werden vergeben von Mittwoch bis Sonntag in der Zeit von 12 bis 19 Uhr. Pro Betriebstag können bis zu 150 Kinder mit dem Impfstoff der Firma BioNTech geimpft werden.

Die Registrierung des zu impfenden Kindes kann unter www.impfzentren.bayern oder auch über die Hotline des Impfzentrums unter der Telefonnummer 0981 81824041 erfolgen. Zur Terminvergabe muss in jedem Fall die Hotline kontaktiert werden, eine Online-Terminbuchung ist leider zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich.

Kinder müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten und der Impfpass (falls vorhanden) sind zum Impftermin mitzubringen. Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur bei Vorlage eines Dokuments zur Bestätigung der Identität des Kindes erfolgen.

Externer Link: 7-Tage-Inzidenz - Dashboard des RKI

Externer Link: Intensivbettenbelegung in Deutschland

Externer Link: Coronavirus-Infektionszahlen in Bayern

Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Impfen
Banner Coronatest