Hilfsnavigation

Straßenverkehrsnetz



Autobahnen

Durch den Landkreis Ansbach führen zwei Autobahnen. Die A6 und die A7 auf ca. 100 km Länge.

Die Ost-West-Verbindung A6 und die A7, Europas wichtigste Nord-Süd-Achse, kreuzen sich im Landkreis Ansbach. Dies zeigt unter anderem, dass der Landkreis mit sehr guten Verkehrsanbindungen erschlossen ist. So sind auch die süddeutschen Ballungsräume hervorragend erreichbar.

Bundes- und Staatsstraßen

Drei Bundesstraßen, die B13, B14 und die B25 führen auf ca. 80 km Länge durch den Landkreis.

27 Staatstraßen durchziehen den Landkreis auf ca. 500 km Länge.

Kreisstraßen

Der Landkreis Ansbach ist als Straßenbaulastträger für 59 Kreisstraßen auf rund 595 Kilometer Länge zuständig, welche über 970 Ortsteile an das regionale Verkehrsnetz anbinden. Um die Leistungsfähigkeit seines Kreisstraßennetzes zu erhalten, investiert der Landkreis derzeit im Durchschnitt 9,3 Millionen Euro pro Jahr für den allgemeinen Straßenunterhalt und Ausbaumaßnahmen.

Tickets & Routenplanung im Hand­um­drehen

Egal, wo Sie sind und wohin Sie wollen: Über die App "VGN Fahrplan & Tickets" können Sie per Fingertouch auf alle Fahrplan-In­for­ma­ti­onen zugreifen und auch gleich online Ihr Ticket kaufen.

Hier erhalten Sie die App “VGN Fahrplan & Tickets“ kos­ten­los in den bekannten Stores.

Informationen:

Wiederaufnahme des Personennahverkehrs auf der Bahnstrecke Dombühl – Dinkelsbühl:

Gutachten Stadtwerke Ulm 29.09.2015 [PDF: 2.6 MB]

Ausgleichszahlungen 2017 [PDF: 115 kB]