Hilfsnavigation


Der Landkreis Ansbach gehört zum Verkehrsverbund Großraum Nürnberg, kurz VGN.
Von großer Bedeutung sind die Bahnhauptstrecke München – Ansbach - Würzburg, die IC-Linie Stuttgart - Ansbach - Nürnberg sowie das S-Bahnnetz des VGN. Als Mitglied des VGN investiert der Landkreis Ansbach nahezu eine Million Euro zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs jährlich.

Der Flughafen Nürnberg ist in etwa 40 Minuten, der Flughafen Stuttgart in etwa 60 Minuten und die Flughäfen Frankfurt und München in rund 90 Minuten zu erreichen.

Mit der Bahn durch den Landkreis Ansbach

Durch den Landkreis Ansbach führen folgende Bahnlinien:

S-Bahn S4 – Nürnberg - Roßtal - Heilsbronn - Wicklesgreuth – Ansbach
R-Bahn R7 mit S4 – Nürnberg - Wicklesgreuth - Ansbach - Schnelldorf ( Gesamtverkehr Nürnberg - Ansbach mit )
R-Bahn R71 – Wicklesgreuth – Windsbach
R-Bahn R8 – Treuchtlingen - Gunzenhausen - Ansbach - Steinach (bei Rothenburg) – Marktbreit
R-Bahn R81 – Neustadt (Aisch) - Bad Windsheim - Steinach (bei Rothenburg) Normalfahrplan, gilt nicht vom 6.3. - 25.6.2017
R-Bahn R82 – Steinach - Rothenburg ob der Tauber

Die aktuellen Fahrpläne der Strecken finden Sie hier.

Externer Link: VGN Liniennetz
© VGN 


Alle Informationen über aktuelle Verbindungen, Tickets und Preise sowie Fahrplanänderungen erhalten Sie hier.

Mit dem Bus durch den Landkreis Ansbach

Finden Sie Ihre gewünschte Buslinie hier.

Tickets & Routenplanung im Hand­um­drehen

Egal, wo Sie sind und wohin Sie wollen: Über die App "VGN Fahrplan & Tickets" können Sie per Fingertouch auf alle Fahrplan-In­for­ma­ti­onen zugreifen und auch gleich online Ihr Ticket kaufen.

Hier erhalten Sie die App “VGN Fahrplan & Tickets“ kos­ten­los in den bekannten Stores.

Informationen:

Wiederaufnahme des Personennahverkehrs auf der Bahnstrecke Dombühl – Dinkelsbühl:

Gutachten Stadtwerke Ulm 29.09.2015 [PDF: 2.6 MB]

Ausgleichszahlungen 2017 [PDF: 115 kB]