Hilfsnavigation




Kreisstraße AN 38 - Verkehrsfreigabe am 4. November 2022 ab 17 Uhr


Die Kreisstraße AN 38 zwischen Unterampfrach und Haundorf wird am Freitag, den 4. November 2022, ab 17 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Landrat Dr. Jürgen Ludwig konnte sich vorab mit Schnelldorfs Erstem Bürgermeister Tobias Strauß bereits ein Bild vom Fortschritt der Bauarbeiten machen, deren Zeitplan trotz späteren Baubeginns eingehalten werden konnte.

Der insgesamt 1,1 Kilometer lange Abschnitt war seit 28. September 2022 voll gesperrt. Es wurden Schäden wie Rissbildungen, Verdrückungen und Durchbrüche im Asphalt beseitigt und ein neuer Fahrbahnbelag aufgetragen, zudem wurden in engen Kurveninnenbereichen Rasengitterplatten zum Schutz des Banketts gesetzt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 271.200 Euro, die der Landkreis Ansbach trägt.

„Auch in den kommenden Jahren werden zahlreiche Straßenbaumaßnahmen im Landkreis Ansbach umgesetzt, um unsere Straßen zu erhalten. Wir setzen hierbei, soweit möglich, weiter auf regionale Bauunternehmen“, so Landrat Dr. Ludwig.

Der Landkreis Ansbach bedankt sich bei allen betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis für die dringend erforderlichen Bauarbeiten.

Hier finden Sie die Baustellen mit größeren Auswirkungen auf den Straßenverkehr im Landkreis Ansbach.
Zudem können Sie über die Internetseite "Bayerninfo" der bayerischen Straßenbauverwaltung die Verkehrslage für Bayern beziehungsweise den Landkreis Ansbach einsehen. Dort finden Sie auch Baustellen des Staatlichen Bauamtes Ansbach.

Externer Link: BayernInfo
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

für Unterwegs

Externer Link: AppBanner_ReiseundVerkehr_de
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

hier geht es zur BayernInfo App