Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Arbeitslosengeld II - Erstberatung

Ansprechpartner

Telefon: (0981) 468-8822
Fax: (0981) 468-18 8800
E-Mail schreiben
Website
Kontaktformular


Zur Beantragung von Arbeitslosengeld II („Hartz 4“) ist keine persönliche Vorsprache beim Jobcenter erforderlich. Sie können die Leistung unter folgender Rufnummer beantragen:

                                                 0981/468-8822

Innerhalb weniger Tage nach der Antragstellung erhalten Sie einen Rückruf, bei dem eine qualifizierte Erstberatung durchgeführt wird. Dabei wird geprüft, ob Sie die Anspruchsvoraussetzungen erfüllen.

Die erforderlichen Antragsformulare werden Ihnen dann ggf. auf dem Postweg zugesandt.

Im Rahmen der Erstberatung wird unter anderem auch geprüft, ob eine vorrangige Unterhaltspflicht besteht.

Folgende Unterhaltsansprüche können bestehen:

  • Kindesunterhalt (§§ 1601 ff BGB)
  • Unterhalt für die Mutter aus Anlass der Geburt von nicht verheirateten Elternteile (§ 1615l BGB)
  • Trennungsunterhalt (§ 1361 BGB)
  • Nachehelicher Unterhalt (§§ 1569 ff BGB)

Zur Erstberatung sollten Sie folgende Unterlagen griffbereit haben:

  • Personalausweis
  • Einkommens-/ Vermögensnachweise (z. B. Lohnabrechnungen der letzten 6 Monate, Kontoauszüge der letzten drei Monate, Sparbücher, Bausparer)
  • Nachweis über Sozialleistungen (z. B. Arbeitslosengeld, Elterngeld, Kindergeld)
  • Nachweise über die Kosten der Unterkunft (z.B. Mietvertrag bzw. Kaufvertrag über Wohneigentum und Grundbuchauszug, aktuelle Nachweise über Betriebskosten)
  • Nachweise über Ansprüche gegenüber Dritten