Hilfsnavigation




Mobile Impfungen im Landkreis Ansbach

31.08.2022

Bild vergrößern: Impfbuch
Neben den Impfungen im Impfzentrum Ansbach, Technologiepark 6 in 91522 Ansbach, werden weiterhin auch mobile Impfmöglichkeiten im Landkreis Ansbach angeboten. Zu jedem Termin können sowohl Kinder von fünf bis elf Jahren sowie Personen ab zwölf Jahren kommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kinder müssen von mindestens einer sorgeberechtigten Person begleitet werden. Die schriftliche Einwilligung eines möglichen weiteren Sorgeberechtigten und der Impfpass (falls vorhanden) sind zum Impftermin mitzubringen. Die Impfung kann zudem grundsätzlich nur ... mehr


Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße AN 14 zwischen Schlauersbach und Neuendettelsau abgeschlossen

31.08.2022

Bild vergrößern: Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße AN 14 zwischen Schlauersbach und Neuendettelsau abgeschlossen
Die Deckenbauarbeiten zwischen Schlauersbach und Neuendettelsau konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Nach einer zweiwöchigen Sperrung wird die Strecke ab 31. August 2022 wieder für den Verkehr freigegeben.
Bereits im Jahr 2019 wurde der erste Bauabschnitt fertiggestellt. Mit Beendigung des zweiten Abschnittes konnte nun auf der Strecke Schlauersbach bis Neuendettelsau ein vollständiger Lückenschluss erzielt werden. Für die beiden Bauabschnitte fielen insgesamt Kosten von 368.800 € für den Landkreis Ansbach an.
Damit konnte ein ... mehr


»Nur das Beste für unser Kind - Worauf es wirklich ankommt«

31.08.2022

Bild vergrößern: Julia Fälschle und Martina Hartmann (von links) von der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Ansbach bewerben den Vortragsabend mit Familientherapeutin Anette Frankenberger am Dienstag, 11. Oktober, in Dinkelsbühl.
Eltern wollen immer nur das Beste für ihr Kind. Doch wo ist der Übergang zu Verwöhnen und Überfürsorge? Was ist zu viel? Was zu wenig? Was kann ich meinem Kind zumuten? Erst recht, wenn eine Krise die nächste jagt? Fragen wie diese stellen sich viele Eltern in Bezug auf den Umgang mit ihren Kindern. Familientherapeutin Anette Frankenberger aus München gibt Antworten. Sie spricht am Dienstag, 11. Oktober, auf Einladung der Staatlich anerkannten Beratungsstelle ... mehr


Radweg schließt Lücke zwischen zwei Landkreisen

30.08.2022

Bild vergrößern: Radwegeröffnung
Der Geh- und Radweg zwischen den Orten Müncherlbach (Stadt Heilsbronn) und Buchschwabach (Marktgemeinde Roßtal, Landkreis Fürth) entlang der Bundesstraße 14 ist offiziell eröffnet worden. Damit wurde eine Lücke zwischen den Landkreisen Ansbach und Fürth geschlossen. Landrat Dr. Jürgen Ludwig und sein Fürther Kollege Matthias Dießl freuten sich über die Fertigstellung.
Auch von den jeweils zuständigen Staatlichen Bauämtern waren Vertreter vor Ort. Andreas Eisgruber, der Behördenleiter des Staatlichen Bauamtes Nürnberg, betonte, ... mehr


»Heimat schmecken«: Neue Faltkarte zeigt Direktvermarkter auf einen Blick

26.08.2022

Bild vergrößern: »Heimat schmecken« - Landrat Dr. Jürgen Ludwig sowie die Regionalmanagerinnen Stefanie Regel (rechts) und Andrea Denzinger präsentieren die neue Faltkarte der Direktvermarkter, welche die regionale Vielfalt des Landkreises Ansbach auf einen Blick zeigt.
Ob Wild aus nahen Wäldern, Eier vom Geflügelhof nebenan oder heimische Handwerkskunst: Regionale Produkte liegen im Trend. „Zahlreiche Direktvermarkter stellen im Landkreis Ansbach hochwertige Erzeugnisse her und sorgen dafür, dass diese auf kurzen Wegen zu den Kunden kommen. Bei uns kann man sich Heimat schmecken lassen“, bringt es Landrat Dr. Jürgen Ludwig auf den Punkt. Unter dem Motto „Landkreis Ansbach – Heimat schmecken“ steht auch die neue Faltkarte der Direktvermarkter des Landkreises Ansbach. ... mehr


Hoffest mit Tag der offenen Tür am Landratsamt Ansbach

25.08.2022

Bild vergrößern: Plakat Tag der offenen Tür
Im Rahmen des diesjährigen Jubiläums „50 Jahre Landkreis Ansbach“ feiert das Landratsamt Ansbach ein großes Hoffest mit Tag der offenen Tür am 17. September 2022. Zwischen 10 und 16 Uhr sind alle Interessierten herzlich auf das Gelände des Landratsamtes eingeladen.
Rund um das Gebäude in der Crailsheimstr. 1 in Ansbach und auch im Haus bietet sich ein abwechslungsreiches Programm für die gesamte Familie. Zahlreiche Direktvermarkter, Gastronomen und Essenstände präsentieren sich, bieten ihre Produkte an ... mehr


Feuerbrand erfordert sofortige Schnittmaßnahmen

24.08.2022

Bild vergrößern: Mit Feuerbrand befallene Weißdornsträucher
Aufgrund eines vermehrten Befalls mit Feuerbrand müssen betroffene Gehölze entlang von Bundes-, Staats- und Kreisstraßen in den kommenden Wochen zurückgeschnitten oder auf Stock gesetzt werden.
Durchgeführt werden die Maßnahmen vom Staatlichen Bauamt Ansbach, das für den Unterhalt der Bundes- und Staatsstraßen im Landkreis und der Stadt Ansbach zuständig ist, sowie vom Landratsamt Ansbach, das für den Unterhalt der Kreisstraßen zuständig ist.
Der Feuerbrand, eine durch das Bakterium Erwinia amylovora verursachte Gehölzerkrankung, ... mehr


Tanzen statt torkeln

24.08.2022

Bild vergrößern: Prävention ohne Verbote ist möglich. Das zeigte die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Ansbach bei der Aktion »Tanzen statt torkeln« auf dem Taubertal Festival in Rothenburg ob der Tauber.
Seit über einem Jahrzehnt zeigt „Tanzen statt torkeln“ auf dem Taubertal Festival in Rothenburg ob der Tauber, dass Präventionsarbeit ohne Verbote auskommen kann. In diesem Jahr war die Kommunale Jugendarbeit des Landkreises Ansbach erstmals Träger der Maßnahme und unterstützte das Organisationsteam um Martin Heilscher und Anna Wiemer. Mittels kostenlosem Wasser gelang es den insgesamt 15 ehrenamtlichen Helfern, mit den Festivalgästen in den Austausch über einen bewussten Umgang mit Alkohol zu kommen. Insgesamt 1261 Personen ... mehr


Videos machen Lust darauf den Landkreis zu entdecken

18.08.2022

Bild vergrößern: Das Regionalmanagement des Landkreises Ansbach, der Tourismusverband Romantisches Franken und die Hochschule Ansbach bringen gemeinsam die schönen Seiten des Landkreises Ansbach per Videoclips noch ein Stückchen näher. Regionalmanagerin Andrea Denzinger (r.) und die Geschäftsführerin des Tourismusverbands Romantisches Franken Regina Bremm (3.v.r.)
Über den Rothenburger Marktplatz schlendern, mit dem Fahrrad der Altmühl entlang die Landschaften entdecken oder es sich in einem der vielen Dorfgasthöfe gut gehen lassen: Ein gemeinsames Projekt vom Regionalmanagement des Landkreises Ansbach, dem Tourismusverband Romantisches Franken und der Hochschule Ansbach möchte den Einwohnern und Gästen die schönen Seiten der Region noch ein Stückchen näherbringen.
Ausgestattet mit moderner Technik und jeder Menge Neugier steuerten Studierende der Fachrichtung „Multimedia und Kommunikation“ touristische ... mehr


Artenvielfalt auf dem Golfplatz

18.08.2022

Bild vergrößern: Andreas Bremm bringt eine Nisthilfe auf dem Gelände des Golfclubs Ansbach in Colmberg an. Dies war eine von mehreren Maßnahmen, die im Rahmen des Projekts ArtenLandkreis Ansbach erarbeitet und umgesetzt wurden.
Maßnahmen für mehr Artenvielfalt auf dem Gelände des Golfplatzes in Colmberg umsetzen, das war das Ziel der Vertreter des Golfclubs Ansbach, als sie sich an die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt Ansbach wandten. Im Rahmen des Projektes ArtenLandkreis Ansbach wurde nun gemeinsam mit Andreas Bremm, Jugendleiter des GC Ansbach, ein Maßnahmenpaket erarbeitet und Schritt für Schritt umgesetzt.
Zunächst wurde ein ca. 9.000 Quadratmeter großer Streuobstbestand, der nicht mehr zugänglich war, in enger Zusammenarbeit mit ... mehr


Förderung der Netzwerkarbeit in der Kunststoffbranche - interessierte Unternehmen sind aufgerufen sich zu beteiligen

17.08.2022

Bild vergrößern: Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) im Landkreis Ansbach sind aufgerufen bei Projekten, etwa im Bereich Kunststoff, mitzumachen. »Wir möchten Wissenschaft und Wirtschaft noch stärker vernetzen«, so die Professoren der Hochschule Ansbach (Bild) und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach.
Schalen für Pralinen und Kekse, riesige Maschinen zur Erzeugung von Kunststoffplatten, Folienverpackungen für Damenhygieneartikel, weltbekannte Spielzeugfiguren, Flaschen für Wimperntusche – die Liste lässt sich vielfach fortführen. Die Kunststoffindustrie ist mit über 250 Betrieben in Westmittelfranken die stärkste Branche und einer der größten Arbeitgeber der Region. Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach hat die Fähigkeiten in diesem Bereich vor langer Zeit erkannt. „Wir fördern die Kunststoffkompetenz aktiv mit Netzwerkarbeit, erstens zwischen den Unternehmen ... mehr


Mit dem Rad 1960 Kilometer in drei Wochen - Gewinner des STADTRADELNs aus dem Landkreis Ansbach steht fest

12.08.2022

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen Ludwig (Mitte) gratuliert dem Gewinner des Wettbewerbs STADTRADELN Hans-Jürgen Härtfelder aus Feuchtwangen und übergibt eine Fahrradtasche als Gewinn. Die Klimaschutzmanagerin des Landkreises Ansbach Lena Schwarzfischer sorgte dafür, dass Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ansbach erstmals daran teilnehmen konnten.
Möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Rad zurücklegen. Das ist das Ziel des internationalen Wettbewerbs STADTRADELN, dem sich der Landkreis Ansbach in diesem Jahr das erste Mal anschloss. Im Zeitraum vom 2. bis 22. Juli 2022 schwangen sich insgesamt 306 Radfahrerinnen und Radfahrer in 33 Teams auf ihre Räder und fuhren in dieser Zeit insgesamt 60.576 Kilometer. „Das ist wirklich eine beachtliche Leistung, die alle zusammen erreicht haben. Es freut mich, dass das STADTRADELN ... mehr


Änderung der telefonischen Erreichbarkeit der Abfallwirtschaft

11.08.2022

Bild vergrößern: Logo Abfallrecht
Aufgrund von personellen Engpässen muss die telefonische Erreichbarkeit der Abfallwirtschaft ab Freitag, 12. August 2022, eingeschränkt werden. Die Hotline ist künftig von Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr unter der Telefonnummer 0981 468-2323 erreichbar. Freitags steht die Hotline bis voraussichtlich Ende September nicht zur Verfügung.



Erneuter Rekord bei Einwohnerzahlen

11.08.2022

Bild vergrößern: Familie mit Grosseltern und drei Kindern, spazieren im herbstlichen Park
Die Einwohnerzahlen im Landkreis Ansbach sind auf ein neues Allzeithoch geklettert. Zum Stichtag 31. Dezember 2021 hatten 186.279 Menschen hier ihren Hauptwohnsitz. Das ist erneut ein historischer Spitzenwert. Ein halbes Jahr zuvor (Stichtag 30.06.2021) waren es noch 185.742, Ende des Jahres 2020 185.316 Einwohner. Damit zeigt sich einmal mehr, dass der Landkreis Ansbach von immer mehr Menschen als lebens- und liebenswerte Region wertgeschätzt wird.
„In unserem Landkreis lässt es sich bestens leben. ... mehr


Tage der Innenentwicklung 2023 - mittendrin und mit gutem Beispiel voran

09.08.2022

Bild vergrößern: Auf Einladung der Regionalmanagerin Andrea Denzinger (4.v.r.) haben sich Vertreter der Kommunalen Allianzen, der Lokalen Aktionsgruppen und Wirtschaftsförderer Ekkehard Schwarz (5.v.r.) gemeinsam mit Dr. Verena Walter vom Amt für Ländliche Entwicklung (r.) getroffen, um die Planungen für einen Tag der Innenentwicklung 2023 zu starten. Referenten beim ersten Treffen waren Nadine Höhne (Allianzmanagerin Kommunale Allianz Franken West) und Andrea Linz (Regionalmanagerin des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) (2. u. 3.v.r), welche die »Aktionstage Innenorte« im Nachbarlandkreis organisieren.
Durch kreative Umbaumaßnahmen lässt es sich inmitten der Dörfer und Orte des Landkreises Ansbach hervorragend wohnen, leben und arbeiten. Zahlreiche Beispiele zeigen das: Ein leerstehendes Gasthaus wird zum Dorfgemeinschaftshaus, Lager- und Stallräume sind nun Wohn- und Geschäftsräume, ein Hausanbau bietet Platz für die nächste Generation und ein ehemaliger Schweinestall dient als Wohn- und Essbereich.
„Wir möchten Bauherrn für die Möglichkeiten der Innenentwicklung sensibilisieren“, erklärt Andrea Denzinger, Regionalmanagerin des Landkreises Ansbach, die ... mehr


Banner Jubiläum
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

3. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Coronatest
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion