Hilfsnavigation




Suchergebnis (311 Treffer)

Landratsamt Ansbach veranstaltet Tag der Vorsorge

06.02.2018

Bild vergrößern: Tag der Vorsorge
Im Rahmen der Veranstaltung "Tag der Vorsorge" informiert die Betreuungsstelle des Landratsamtes Ansbach am Samstag, 24. Februar 2018 zum Thema Vorsorge, Betreuungs- und Patientenverfügung. Im Gasthof Dorschner in Windsbach werden von 14.00 bis 17.00 Uhr Hilfen und Möglichkeiten vorgestellt, rechtzeitig und selbstbestimmt für die eigene Zukunft vorzusorgen.
In seinem Fachvortrag wird Gerd Ulshöfer, zuständiger Richter am Amtsgericht Ansbach, die rechtlichen Aspekte zur Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung darstellen. Zudem wird der Chefarzt der Klinik für Palliativmedizin und Leiter des ...mehr


Neues vhs-Programm lockt mit vielfältigem Angebot

02.02.2018

Bild vergrößern: Der Chocolatier Andreas Fischer (rechts) gab dem Leiter der VHS des Landkreises Ansbach Albrecht Flierl (Mitte) und der pädagogischen Mitarbeiterin Ulrike Schwarz (links) Einblicke in die Kunst der Pralinenherstellung. Er bietet erstmalig Kurse zur Pralinenherstellung im Rahmen des vhs-Programmes des Landkreises Ansbach an.
Ab sofort ist das neue Programm der Volkshochschule (vhs) des Landkreises Ansbach für Frühjahr/Sommer 2018 erhältlich. Dabei werden 770 Veranstaltungen von den 33 Außenstellen im Landkreis Ansbach zu einem breiten Themenspektrum angeboten. Den größten Anteil nimmt die Gesundheitsbildung ein. Das Angebot reicht dabei von Vorträgen über die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen über Kurse zu gesunder Ernährung, Entspannung und Körperwahrnehmung bis hin zu vielfältigen Fitnessangeboten.
Auch an die Sprachbegeisterten ist im neuen vhs-Programm gedacht. Neben den Standardangeboten wie Englisch, Französisch, ...mehr


Typisierungsaktion für 4-jährige Stella

30.01.2018

Bild vergrößern: Daniel Wilhelm von der DKMS, Landrat Dr. Ludwig, BRK Kreisvorsitzende Anna-Maria Wöhl, Kreisgeschäftsführer Heinz Bischoff bei der Typisierungsaktion der 4-jährigen Stella.
Am 27. Januar fand in der Turnhalle des Gymnasiums Carolinum in Ansbach eine vom BRK-Kreisverband und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisierte Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella statt. „Mit rund 650 typisierten Menschen, die dank des enormen Einsatzes des BRK-Kreisverbandes teilnehmen konnten, war die Aktion erfolgreich. Hoffentlich findet sich ein potentieller Stammzellenspender für Stella“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Das kleine Mädchen leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Die Stammzellenspende ist die einzige Überlebenschance. Die Großeltern von Stella leben ...mehr


Typisierungsaktion am 27. Januar - Landrat Dr. Ludwig bittet um Unterstützung für die 4-jährige Stella

24.01.2018

Bild vergrößern: Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella
Am 27. Januar findet in der Turnhalle des Gymnasiums Carolinum in Ansbach eine Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella statt. Das kleine Mädchen leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Die Stammzellenspende ist die einzige Überlebenschance. Die Großeltern von Stella leben in Ansbach und versuchen das Leben ihrer Enkelin zu retten. Sie sind mit der Bitte an den BRK-Kreisverband Ansbach herangetreten, eine Typisierungsaktion zusammen mit der DKMS in Ansbach zu organisieren.
Landrat Dr. Jürgen Ludwig erklärte sich sofort bereit die Schirmherrschaft zu übernehmen, als der ...mehr


Engagierte Bürger des Landkreises Ansbach geehrt

24.01.2018

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig übergab das Ehrezeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten im Landratsamt Ansbach an Rudi Leidenberger, Hannelore Reutter und Jürgen Schlecht.
Landrat Dr. Jürgen Ludwig übergab im Landratsamt Ansbach das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an Rudi Leidenberger (Lehrberg), Hannelore Reutter (Oberdachstetten) und Jürgen Schlecht (Sachsen b. A.). „Wir möchten heute den großen ehrenamtlichen Einsatz der einzelnen Geehrten würdigen, die aber auch stellvertretend für die vielen engagierten Menschen in unserer Gesellschaft stehen. Ich freue mich, dass es die Auszeichnungen gibt, um Danke sagen zu können, denn die Würdigung des Ehrenamtes ist wichtig und tut gut. Bürgerschaftliches Engagement im Ehrenamt ist ein ...mehr


Information zu Bauarbeiten an der Bahnstrecke Treuchtlingen - Würzburg im Bereich Triesdorf - Oberdachstetten

23.01.2018

Bild vergrößern: Baustelle
Im vergangenen Jahr haben die Arbeiten für das Projekt Oberleitungserneuerung Triesdorf – Oberdachstetten begonnen.
In 2017 wurden notwendige Gründungsarbeiten durchgeführt. Von Februar bis Mai 2018 werden folgende unvermeidbare Arbeiten ausgeführt:
- Gründungsarbeiten
- Aufstellen neuer Oberleitungsmaste
- Montage neuer Mastausleger
- Erneuerung der Fahrleitung
- Erdungsarbeiten
Die Bauarbeiten sind zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit dringend erforderlich und werden aus betrieblichen und sicherheitsrelevanten Gründen zur Tages- und Nachtzeit durchgeführt.
Im Zeitraum 31. Januar bis 31. Mai ...mehr


Neue Richtlinien für die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung der Jugendarbeit in Musikorganisationen

03.01.2018

Bild vergrößern: Stempel
Vom Kreistag wurden in seiner Sitzung am 15.12.2017 die Richtlinien für die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung der Jugendarbeit in Musikorganisationen neu beschlossen. Diese treten ab dem 01.01.2018 in Kraft.
Für das Antragsjahr 2018 sind Zuschussanträge bis zum 31.03.2018 zu stellen.
Die Richtlinien sowie das erforderliche Antragsformular finden Sie hier.
Bei Fragen können Sie sich an das zuständige Sachgebiet Finanzen, Frau Nowak bzw. Frau Berner, unter der Telefonnummer 0981/468-1072 wenden.
mehr


Auszeichnung für Teilnahme am Umweltpakt Bayern

27.12.2017

Bild vergrößern: v.l.n.r.: Landrat Dr. Ludwig, Hermann Lauchs, Holzbau Lauchs, Rainer Kleinöder, Zimmerei + Holzbau Kleinöder, Ekkehard Schwarz, Wirtschaftsförderung Landkreis Ansbach
Zwei Zimmereibetriebe aus dem Landkreis Ansbach wurden durch Landrat Dr. Ludwig für ihr umweltschonendes Arbeiten ausgezeichnet. Die Firma Zimmerei + Holzbau Kleinöder GmbH aus Moosbach bei Windsbach und die Firma Holzbau Lauchs GmbH & Co.KG aus Göddeldorf bei Heilsbronn erhielten eine Urkunde des Bayerischen Staatsministerium für Umweltschutz und Verbraucherschutz „Teilnehmer am Umweltpakt Bayern – Gemeinsam Umwelt und Wirtschaft stärken“ überreicht.
Landrat Dr. Ludwig lobte in seiner Laudatio die Selbstverpflichtung der Betriebe zur Einsparung von ...mehr


Probealarmierungen im Landkreis Ansbach

26.12.2017

Bild vergrößern: Feuerwehrauto
Im Jahr 2018 finden wieder Probealarmierungen der Sirenen mit Funksteuerung sowie der Meldeempfänger statt. Die genauen Termine finden Sie hier



Landratsamt verteilt neuen Abfallkalender 2018

13.12.2017

Bild vergrößern: Abfallratgeber 2018
Rund 80.000 Abfallkalender für das Jahr 2018 werden in diesen Tagen an die Haushalte und Kommunen des Landkreises Ansbach verteilt. Auf über 40 Seiten erhalten die Bürgerinnen und Bürger in bewährter Form die Abfuhrtermine für Restabfall, Papiertonne, Gelben Sack und Biotonne sowie ein Abfall ABC.
Der Abfallratgeber informiert über verschiedene Neuerungen, wie etwa die neue Abfall-App, sie hält den Bürger in digitaler Form auf dem Laufenden. Neu ist auch die Möglichkeit die Biotonne mit einem Biofilterdeckel nachzurüsten, ...mehr


Kreistagssitzung am 15. Dezember 2017

13.12.2017

Bild vergrößern: Sitzung des Kreistages des Landkreises Ansbach
Die nächste Sitzung des Kreistages findet am 15. Dezember 2017 im großen Sitzungssaal des Landratsamtes Ansbach statt.
Die Tagesordnung finden Sie hier.



Veterinäramt unter neuer Leitung

10.12.2017

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen begrüßte Dr. Ralf Zechmeister herzlich im Landratsamt Ansbach.
Dr. Ralf Zechmeister ist neuer Leiter des Staatlichen Veterinäramtes sowie der Lebensmittelüberwachung am Landratsamt Ansbach. Landrat Dr. Jürgen begrüßte ihn herzlich im Landratsamt Ansbach. Er folgt damit auf Dr. Hans Moser, der im Juli in den Ruhestand verabschiedet wurde. „Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg bei Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit“, so Dr. Jürgen Ludwig.
Zuletzt war Dr. Zechmeister stellvertretender Sachgebietsleiter an der Regierung von Unterfranken. Der Veterinärdirektor war zuvor an den Veterinärämtern in Günzburg ...mehr


Kreisstraßen AN 58 und AN 55 eingeengt - Kreisstraßenbrücken können nur noch einspurig befahren werden

27.11.2017

Bild vergrößern: Straßenbauarbeiten
Aufgrund mangelnder Tragfähigkeit kann der Straßenverkehr über die beiden Altmühlbrücken an der Kreisstraße AN 55 bei Oberndorf und Thann, sowie über die Bahnbrücke an der AN 58 bei Großbreitenbronn bis auf weiteres nur noch einspurig erfolgen.
Die Altmühlbrücke bei Oberndorf wurde bereits im Zuge der derzeit laufenden Straßenbauarbeiten an der Bundesstraße B 13 - und der dadurch bedingten Umleitung - auf eine Spur eingeengt. Dies war erforderlich geworden,da dadurch mit erheblich mehr Schwerverkehr auf der Kreisstraße AN 55 zu rechnen war.
Diese Einschränkungen sind auch die ...mehr


Wildunfälle vermeiden

27.11.2017

Bild vergrößern: Rehbock
Das Landratsamt Ansbach und die Polizei Ansbach geben Tipps zu Vermeidung von Wildunfällen, da die Anzahl dieser Unfälle sich nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau befindet. So ereigneten sich im Jahr 2016 im Kreisgebiet rund 2.100 Wildunfälle mit 24 Verletzten. „Vor allem in den Abend- und Morgenstunden überquert Wild bei der Nahrungssuche die Straßen. Auch die Brunftzeit, von September bis Januar sowie im Juli und August, führt zu erhöhtem Wildwechsel. Dabei sind Wildtiere oft in Gruppen unterwegs. Wenn sich ...mehr


Internationaler Gedenktag ,,Nein zu Gewalt an Frauen"

24.11.2017

Bild vergrößern: Nein zu Gewalt an Frauen
Seit 2001 ruft Terre des Femmes weltweit dazu auf, am 25. November, dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, Fahnen mit der Aufschrift „Frei leben – ohne Gewalt“ zu hissen.
Unter dem Motto "WEG AUS DER GEWALT" ruft die diesjährige Mitmachaktion des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen dazu auf, das Schweigen zum Thema Gewalt gegen Frauen zu brechen. Gewalt gegen Frauen ist nach wie vor ein Tabu. Viele Betroffene schweigen aus Angst und Scham, aber auch das ...mehr


Veranstaltungen

< November 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44     01 02 03 04 05
45 06 07 08 09 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30