Hilfsnavigation




Sperrung der St 2222 zwischen Kaierberg - Wieseth


Ortsschild Wieseth

Das Staatliche Bauamt Ansbach beginnt die dringend erforderliche Oberbauerneuerung der Staatsstraße 2222 zwischen Kaierberg und Wieseth östlich Feuchtwangen. Am Montag, 16.09.2019 wird die Umleitungsbeschilderung über die Kreisstraße AN 52 nach Dentlein am Forst und die St 2248 über Burk und umgekehrt aufgestellt. Insgesamt werden rd. 2,1 Mio. € investiert.

Die Fahrbahn der Staatsstraße 2222 zwischen Kaierberg und Wieseth wird auf einer Länge von 4,4 km erneuert. Zwei gefährliche Kurven werden abgeflacht und eine Linksabbiegespur bei Lölldorf gebaut. Ansonsten bleibt der Straßenzug erhalten und wird mit einer neuen Decke verstärkt. Die Maßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten. Der erste Abschnitt wird zwischen Kaierberg und Lölldorf bis Dezember 2019 fertig gestellt. Der zweite Abschnitt erfolgt ab März bis Juli 2020. Außerdem baut die Gemeinde Wieseth die Gemeindeverbindungsstraße nach Lölldorf gleichzeitig mit der Maßnahme aus.

Hier finden Sie die Umleitungsskizze.

Aktuelle Informationen zu der Maßnahme werden auf der Internetseite des Staatlichen Bauamtes veröffentlicht. (Quelle: Staatliches Bauamt Ansbach)

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!

Hier finden Sie die Baustellen mit größeren Auswirkungen auf den Straßenverkehr im Landkreis Ansbach.
Zudem können Sie über die Internetseite "Bayerninfo" der bayerischen Straßenbauverwaltung die Verkehrslage für Bayern beziehungsweise den Landkreis Ansbach einsehen. Dort finden Sie auch Baustellen des Staatlichen Bauamtes Ansbach.

Externer Link: BayernInfo
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

für Unterwegs

Externer Link: AppBanner_ReiseundVerkehr_de
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

hier geht es zur BayernInfo App