Hilfsnavigation




Kreisstraße AN 49 ab 1. Oktober wieder für den Verkehr freigegeben


Die Deckenbauarbeiten an der Kreisstraße AN 49 werden am 30. September 2020 abgeschlossen. Ab 1. Oktober wird der seit Juli gesperrte Streckenabschnitt zwischen Ehingen und der Staatsstraße 2221 wieder für den Verkehr freigegeben.

Damit konnte ein weiteres Straßenbauprojekt aus dem zweijährigen Deckenbauprogramm des Landkreises Ansbach umgesetzt werden. An der Kreisstraße AN 49 wurden unter anderem Fahrbahnabsenkungen saniert, die Bankettbereiche verstärkt und eine neue Asphaltdecke eingebaut. Im Zuge dieser Baumaßnahmen wurde auch der in die Jahre gekommene Parkplatzbereich am Brunner Weiher saniert und in Kooperation mit der Gemeinde Ehingen neu gestaltet. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen rund 850.000 Euro.

Hier finden Sie die Baustellen mit größeren Auswirkungen auf den Straßenverkehr im Landkreis Ansbach.
Zudem können Sie über die Internetseite "Bayerninfo" der bayerischen Straßenbauverwaltung die Verkehrslage für Bayern beziehungsweise den Landkreis Ansbach einsehen. Dort finden Sie auch Baustellen des Staatlichen Bauamtes Ansbach.

Externer Link: BayernInfo
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

für Unterwegs

Externer Link: AppBanner_ReiseundVerkehr_de
© Bayerisches Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr 

hier geht es zur BayernInfo App