Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Start der Sanierungsarbeiten an der Kreisstraße AN 47


Am Montag, 27. Juni 2022, starten die Deckenbaumaßnahmen an der Kreisstraße 47 in Fürnheim (Stadt Wassertrüdingen). Dabei wird ein etwa 1.900 Meter langer Streckenabschnitt zwischen der Einmündung in die Staatsstraße 2218 und dem Parkplatz in Richtung Fürnheim partiell saniert. Abschließend erhält die Fahrbahn eine neue Asphaltdeckschicht. Darüber hinaus werden die Entwässerungseinrichtungen erneuert sowie Anpassungen an den Innenkurven vorgenommen.

Ebenfalls generalsaniert wird die Saugrabenbrücke nahe der Schmalzmühle in diesem Streckenabschnitt. Infolge von Undichtigkeiten des in die Jahre gekommenen Fahrbahnbelags sind in den vergangenen Jahren auf der Brücke mehrere Asphaltblasen im Fahrbahnbelag entstanden, die vereinzelt auch Betonschäden am Überbau sowie an den Brückenkappen verursacht haben. Um tiefgreifende Schäden und damit kostenintensive Erneuerungsmaßnahmen zu vermeiden, werden nun Betonsanierungsmaßnahmen sowie Abdichtungsarbeiten vorgenommen. Ebenfalls werden Schutzeinrichtungen wie Geländer, Schutzplanken und Beschilderungen errichtet.

Alle Maßnahmen werden vom Landkreis Ansbach als Straßenbaulastträger ohne Unterstützung durch Fördermittel finanziert. Die Gesamtkosten beider Baumaßnahmen betragen rund 709.000 Euro. „Damit unser Kreisstraßennetz weiterhin in einem verkehrssicheren Zustand bleibt, investiert der Landkreis Ansbach kontinuierlich einen zweistelligen Millionenbetrag pro Jahr“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.

Während des Ausbaus wird der Baustellenbereich für den überörtlichen Verkehr gesperrt. Der Anliegerverkehr wird weitestgehend ermöglicht. Die Umleitung des öffentlichen Verkehrs erfolgt über Fürnheim (AN 47) – Himmerstall – Frankenhofen - Weiltingen (AN 47/St 2385) – Ruffenhofen - Wittelshofen (St 2385/2218) - Gerolfingen und umgekehrt. Die Baumaßnahmen dauern voraussichtlich bis Ende Oktober 2022.

Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

2. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Coronatest
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion