Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Erneuter Rekord bei Einwohnerzahlen



Die Einwohnerzahlen im Landkreis Ansbach sind auf ein neues Allzeithoch geklettert. Zum Stichtag 31. Dezember 2021 hatten 186.279 Menschen hier ihren Hauptwohnsitz. Das ist erneut ein historischer Spitzenwert. Ein halbes Jahr zuvor (Stichtag 30.06.2021) waren es noch 185.742, Ende des Jahres 2020 185.316 Einwohner. Damit zeigt sich einmal mehr, dass der Landkreis Ansbach von immer mehr Menschen als lebens- und liebenswerte Region wertgeschätzt wird.

„In unserem Landkreis lässt es sich bestens leben. Wir investieren viel in die Infrastruktur sowie in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen. Ich freue mich, dass sich dieser Einsatz in den wachsenden Einwohnerzahlen widerspiegelt“, sagt Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Die Bevölkerungszunahme im Landkreis Ansbach basiert im Wesentlichen auf Zuwanderung. „Egal ob als Arbeitsstandort oder für die Freizeitgestaltung, der Landkreis Ansbach ist attraktiv, weswegen sich immer mehr Menschen dazu entscheiden, hierher zu ziehen“, so der Landrat weiter.

Besonders deutlich fiel im zweiten Halbjahr 2021 der Zuwachs in Dinkelsbühl (plus 125 Einwohner), Weidenbach (63), Herrieden (57), Neuendettelsau (51) und Burgoberbach (50) aus. Größte Stadt im Landkreis Ansbach bleibt Feuchtwangen mit 12.599 Einwohnern (plus 17), gefolgt von Dinkelsbühl (12.053) und Rothenburg (11.238, minus 25). Die kleinsten Gemeinden sind Ohrenbach (601, minus eins), Röckingen (732, plus vier) und Unterschwaningen (864, minus sieben).

Die Einwohnerzahlen aller Städte, Märkte und Gemeinden des Landkreises Ansbach mit Stand 31.12.2021 sind hier zu finden: Übersicht der Gemeinden im Landkreis Ansbach (Kontaktdaten, Bürgermeister und Einwohnerzahlen)

Banner Jubiläum
Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

3. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Coronatest
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion