Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Einblicke in die Vielfalt der Ausbildungsberufe


Ein 220 Seiten starker Katalog voller Chancen und Möglichkeiten: So präsentiert sich der Ausbildungskompass 2022/2023, den Landkreis Ansbach und Stadt Ansbach bereits zum zweiten Mal aufgelegt haben. Unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken, der Handwerkskammer Mittelfranken und der Agentur für Arbeit Ansbach-Weißenburg, wird das Druckwerk nun an die Vorentlassklassen von insgesamt 34 Schulen verteilt.

„Die Premiere des Ausbildungskompasses im vergangenen Jahr war bereits ein voller Erfolg. Die zweite Auflage ist weiter gewachsen und aktuell die umfangreichste unter den bayerischen Landkreisen und Städten“, sagte Landrat Dr. Jürgen Ludwig. „Wir freuen uns sehr, dass hier alle Akteure gemeinsam an einem Strang ziehen, denn es geht hier um die Zukunft der Jugend und der Region“, ergänzte Ansbachs Oberbürgermeister Thomas Deffner.

Mit 414 gemeldeten Ausbildungsstellen, 153 verschiedene Ausbildungsberufen, 183 Ausbildungsbetrieben, 310 Praktikumsstellen, 109 Ferienjobangeboten, 26 Teilzeitausbildungen und 39 dualen Studienangeboten verdeutlicht der Ausbildungskompass, dass sich jungen Leuten so viele und so verschiedene berufliche Möglichkeiten bieten wie noch nie zuvor. Die Berufsbilder sind inhaltlich ansprechend und optisch hochwertig dargestellt. Übersichtliche Diagramme erläutern, wie hoch die Ausbildungsvergütung ist und welcher Beruf sich am besten für die verschiedenen Schulabschlüsse eignet. QR-Codes und Hinweise auf weiterführende Informationen erleichtern die weitere Recherche.

Erhältlich ist der Ausbildungskompass unter anderem in den Rathäusern sowie auf Wunsch bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach (Tel. 0981 468-1030, wifoe@landratsamt-ansbach.de) und der Wirtschaftsförderung der Stadt Ansbach (Tel. 0981 51-300, wirtschaftsfoerderung@ansbach.de). Der Ausbildungskompass 2022/2023 steht zudem zum Download unter www.ausbildung-landkreis-ansbach.de zur Verfügung.

Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

2. Jubiläumsausgabe 2022
© Landratsamt Ansbach 

Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Coronatest
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion