Hilfsnavigation


Ihr Besuch am Landratsamt Ansbach

Bitte beachten!

Das Landratsamt Ansbach ist telefonisch und per E-Mail für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger erreichbar, Publikumsverkehr im Landratsamt Ansbach und seinen Außenstellen erfolgt soweit möglich nur mit Terminvereinbarung. Davon ausgenommen ist die Führerschein- und Zulassungsstelle in Ansbach. Dort kann eine Wartemarke neben dem Haupteingang gezogen werden. Wer seine Zulassungsangelegenheiten bequem von zuhause aus erledigen kann, sollte die Online-Dienste des Bürgerserviceportals nutzen.

Für Gremiensitzungen gelten die Regelungen des Konzepts für Sitzungen während der Corona-Pandemie:.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und für Ihre Mithilfe!











Ehrungen für besonderen Einsatz


Im Landkreis Ansbach gibt es besondere Frauen und Männer, die sich in Kirchen, Vereinen oder Hilfsdiensten ehrenamtlich engagieren und unzählige Stunden auf freiwilliger Basis arbeiten. Neben ihrem oft stressigen Alltag setzen sie sich selbstlos und uneigennützig für andere ein. Damit leisten sie einen großen gesellschaftlichen Beitrag. Als Zeichen der Anerkennung ehrte Landrat Dr. Jürgen Ludwig 16 langjährige ehrenamtliche Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) im Landratsamt Ansbach. Gemeinsam mit der Vorsitzenden des BRK-Kreisverbandes, Bürgermeisterin Anna-Maria Wöhl, und der stellvertretenden Kreisbereitschaftsleiterin des BRK, Andrea Brinschwitz, übergab er Urkunden, das Staatliche Ehrenzeichen am Bande und die Bayerische Ehrenamtskarte des Landkreises Ansbach.

„Das Ehrenamt ist in unserer Gesellschaft hoch angesehen. Sie helfen mit Freude und sind auf vielen Feldern im BRK aktiv. Mit dieser Ehrung wollen wir unsere Wertschätzung zeigen und Ihnen für Ihr Engagement danken“, so Dr. Jürgen Ludwig. Dem Lob des Landrats schloss sich die Vorsitzende des BRK-Kreisverbandes, Anna- Maria Wöhl, an: „Sie alle leisten Großes. Ohne Ihr Wirken würde die Gesellschaft wie wir sie kennen nicht funktionieren. Die Ehrung ist dahingehend eine wunderschöne Sache und die Möglichkeit, einfach mal Danke zu sagen.“

Für 25 Jahre Dienstzeit beim Roten Kreuz wurden Brigitte Beer (Wassertrüdingen), Michael Schwab (Lichtenau), Stefan Herzog (Burgoberbach), Ursula König (Herrieden), Ulrich Vorlaufer (Neusitz), Benjamin Bauer (Feuchtwangen), Stefanie Seitz (Petersaurach), Stefan Fragner (Dombühl) und Renate Thürauf (Rothenburg) geehrt. Auf 40 Jahre beim Roten Kreuz können Reinhold Hoffmann (Petersaurach), Ingrid Müller (Weidenbach), Theresia Buchmann-Unger (Insingen), Michael Bayer (Herrieden), Peter Landshuter (Heilsbronn), Monika Bürkel (Petersaurach) und Norbert Böhmländer (Leutershausen) zurückblicken.

Banner Ukraine-Hilfe
Zensus 2022
Zensus 2022
© tonktiti - stock.adobe.com 

2. Jubiläumsausgabe 2022
Tourismusverband Romantisches Franken mit neuer Webseite
Bürgerhotline des Gesundheitsamtes
Banner Coronatest
Externer Link: Terminvergabe am Landratsamt Ansbach

Was erledige ich wo?

Banner Pflegeberatung
Banner Koffer der Vielfalt
Mein Landkreis-Meine Zukunft
© Landratsamt Ansbach 
KfZ-Aufrufanlage
der Kfz-Zulassungsstelle
AbfallAppBanner
Anleitung-Handhabung-Wheelmap
Bildungsportal Landkreis Ansbach
© BeTa-Artworks - Fotolia 
Externer Link: http://www.metropolregionnuernberg.de/
© metropolregion