Hilfsnavigation




Speak your mind! - Aktion zum Internationalen Mädchen*tag am 11. Oktober 2020

23.07.2020

Bild vergrößern: Aktion zum Internationalen Mädchen*tag - #wirsinddiehaelfte
Die Gleichstellungsstelle und kommunale Jugendarbeit des Landkreises Ansbach organisieren alljährlich, in Kooperation mit dem Bezirksjugendring Mittelfranken, Aktionen zum Internationale Mädchen*tag am 11. Oktober.
In diesem Jahr stellen sich – Corona bedingt – neue Herausforderungen, so ist in diesem Jahr ein Online Workshop ,,wirsinddiehaelfte" mit in.pulse geplant, der sich in drei Bereiche gliedert und jungen Mädchen aus der Region die Möglichkeit bieten soll, gemeinsam online einen Song zu kreieren und sich im Bereich Songwriting und Beat einzubringen. Der Workshop findet ...mehr


Private Anlieferungen an die Müllumladestation im Dienstfeld bei Aurach wieder möglich

16.07.2020

Bild vergrößern: Deponie Aurach
Nach den coronabedingten Einschränkungen in den vergangenen Wochen können nun auch Privathaushalte wieder Abfälle an die Müllumladestation im Dienstfeld bei Aurach anliefern. Auch die Anlieferung von Asbest- und künstlichen Mineralfaserabfällen ist wieder möglich. Für Anlieferungen ist eine vorherige Terminabstimmung unter der Telefonnummer 09804 91130 erforderlich.
Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiter ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes sowie die Einhaltung der gängigen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen verpflichtend.
mehr


Ehrentrikots übergeben

07.07.2020

Bild vergrößern: v.l.n.r: Nina Wellhöfer, Gabriele Herzog, Emel Yüce und Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Die Verkehrsunternehmen waren auch in Krisenzeiten für die Bevölkerung da. Selbst während des strikten Lockdowns haben sie die Menschen, die nicht zuhause bleiben konnten, die Mobilität mit Bus und Bahn ermöglicht. Als Dank stellte der Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) dem Landkreis Ansbach zwei Ehrentrikots des 1. FC Nürnberg zur Verfügung, um sich damit symbolisch bei zwei Mitarbeitern des ÖPNV für die geleistete Arbeit zu bedanken. Landrat Dr. Jürgen Ludwig freute sich sehr, zwei Busfahrerinnen, stellvertretend für ...mehr


Landrat Dr. Ludwig begrüßte die neu gewählten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landratsamt

02.07.2020

Bild vergrößern: Wappenwand
Landrat Dr. Jürgen Ludwig begrüßte die neu gewählten Bürgermeisterinnen und Bürgermeister im Landratsamt Ansbach. „Ich wünsche mir, dass wir auch weiterhin zusammen als kommunale Familie alle Anliegen zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger bearbeiten“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Er zeigte im Gespräch auf, welche Aufgaben Landkreis und Landratsamt haben und wer im Landratsamt für welchen Bereich verantwortlich ist. Einzelne Abteilungsleiter informierten über ihren Fachbereich und erläuterten Berührungspunkte mit den Gemeinden. Die Palette reichte von Bauanträgen, ...mehr


Gut beschildert - Hinweise auf die Burgenstraße sollen verbessert werden

02.07.2020

Bild vergrößern: Gut beschilder - Hinweise auf die Burgenstraße sollen verbessert werden
Um die Ausschilderung der besonderen Sehenswürdigkeiten an der Burgenstraße weiter zu verbessern, werden die touristischen Hinweistafeln auf Sehenswürdigkeiten noch stärker aufeinander abgestimmt. „Eine gute Beschilderung ist für die touristische Infrastruktur aber auch zur Identitätsstiftung für unsere Bürgerinnen und Bürger sehr wichtig. Der Gast erhält hier einen Wegweiser, der ihn durch die Burgenstraße von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit lotst“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig. Gemeinsam mit den Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern sei es ihm ein Anliegen beständig daran zu arbeiten alle ...mehr


Landrat Dr. Jürgen Ludwig: Corona-Lage gemeinsam bewältigen

26.06.2020

Bild vergrößern: Landrat Dr. Jürgen Ludwig
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in den letzten Monaten hat sich unser Leben verändert. Die Sorge vor Infektionen, Ausgangsbeschränkungen sowie Auswirkungen auf die Wirtschaft und das gesellschaftliche Leben waren große Herausforderungen, die uns allen viel abverlangt haben. Wir haben Wege gefunden, Corona zu begegnen und mit dem Virus zu leben. Derzeit haben wir die Lage gut im Griff, und dennoch ist der Moment trügerisch. Daher ist es weiterhin von großer Bedeutung, dass wir alle die Hygiene- und ...mehr


Tag der offenen Gartentür 2020 abgesagt

26.06.2020

Bild vergrößern: Bild Flyer Tag der offenen Gartentür 2012
Seit bereits mehr als 20 Jahren findet im Landkreis Ansbach der „Tag der offenen Gartentür“ statt. Interessierte Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag einen Blick hinter den Zaun ausgewählter Gärten werfen und sich hierbei Anregungen und Tipps für das eigene Refugium holen. In diesem Jahr kann der „Tag der offenen Gartentür“ aufgrund der Einschränkungen rund um Corona allerdings nicht stattfinden und wird auf 2021 verschoben. „Leider lässt uns Corona keine andere Wahl als den Tag ...mehr


Großer Ansturm auf Zulassungsstelle am Landratsamt Ansbach

17.06.2020

Bild vergrößern: Kfz-Zulassung
Verbunden mit den gestiegenen Hygienestandards aufgrund der Corona-Pandemie war eine persönliche Vorsprache in der Zulassungsstelle des Landratsamtes Ansbach in den vergangenen Monaten nur nach Terminvereinbarungen möglich. Im Zuge der Lockerungsmaßnahmen ist die Zulassungsstelle am Landratsamt in Ansbach seit diesem Montag wieder regulär geöffnet.
Der erwartete Zulauf war enorm und ist nach wie vor ungebrochen, es herrscht Hochbetrieb. Den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kfz-Zulassungsbehörde ist dies bewusst und sie bieten den bestmöglichen Service. So wurden die ersten Kunden bereits weit ...mehr


Kinder im Landkreis Ansbach entdecken Wasser ganz neu - Macht mit beim Tag der kleinen Forscher 2020

05.06.2020

Bild vergrößern: Logo Bündnis für Familie
Am 16. Juni ist der „Tag der kleinen Forscher“, der bundesweite Mitmachtag der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken!“ Wir laden alle Familien, Kitas, Horte und Grundschulen im Landkreis Ansbach ein, sich mit Forscherideen und kleinen Aktionen zu beteiligen und uns mit einem Foto über Ihre Forscheraktion zu begeistern.
Mit dem bundesweiten Mitmachtag will die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ eine breite ...mehr


Chinesische Partnerstadt schickt Schutzausrüstung

29.05.2020

Bild vergrößern: Oberbürgermeister Thomas Deffner (links) und Landrat Dr. Jürgen Ludwig (rechts) freuen sich über die großzügige Spende an Schutzausrüstung aus Jingijang.
Der Landkreis Ansbach, die Stadt Ansbach und die chinesische Stadt Jingjiang leben ihre Partnerschaft und stehen auch in schwierigen Zeiten zusammen. Jingijang hat dem Landkreis Ansbach und der Stadt Ansbach nun eine Hilfslieferung an Schutzausrüstung gespendet. Die 35 Pakete enthalten Mundschutzmasken und Schutzanzüge, die während der Corona-Pandemie u.a. zur Versorgung von an Covid-19 erkrankten Personen gebraucht werden. „Wir danken unseren chinesischen Freunden in Jingjiang für diese großzügige Spende. Corona führt nicht zu einer Trennung, sondern festigt unsere ...mehr


Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2019

27.05.2020

Bild vergrößern: Verkehrsunfall
Im Jahr 2019 ereigneten sich auf den Straßen des Landkreises Ansbach 5.378 polizeilich registrierte Verkehrsunfälle. Dabei wurden 877 Personen verletzt und 10 Personen starben an den Folgen des Unfalls.
Weitere Informationen und Zahlen im Detail finden Sie in der Verkehrsunfallstatistik des Landkreises Ansbach
Quelle: Polizeiinspektion Ansbach - Sachbereich Verkehr



Wertstoffhöfe ab 08. Juni wieder regulär geöffnet

24.05.2020

Bild vergrößern: Abfalltrennung
Die Wertstoffhöfe des Landkreises Ansbach kehren ab Montag, 8. Juni, wieder zu den regulären Öffnungszeiten zurück. Die Bürgerinnen und Bürger werden weiterhin gebeten aus Rücksicht und Solidarität gegenüber allen Anlieferern nur haushaltsübliche Mengen (max. eine Ladung auf dem Pkw-Anhänger) anzuliefern. Bei einer größeren Entsorgungsmenge sollte die Anlieferung an einem zweiten Tag erfolgen. Zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger sowie der Mitarbeiter ist das Tragen von Handschuhen und passender Gesichtsbekleidung auf den Wertstoffhöfen verpflichtend. Darüber hinaus ...mehr


Regierung von Mittelfranken sucht Bewerber für den ,,Mittelfränkischen Integrationspreis 2020"

20.05.2020

Bild vergrößern: Happy people connected together
Die Regierung von Mittelfranken verleiht in diesem Jahr zum dreizehnten Mal drei Integrationspreise für besonders gelungene Integrationsprojekte im Regierungsbezirk. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.000 Euro wird aus den vom Bayerischen Landtag bewilligten Haushaltsmitteln durch das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration zur Verfügung gestellt.
Mit dem Integrationspreis sollen Projekte oder Initiativen ausgezeichnet werden, die sich in den Bereichen Soziales, Familie, Bildung, Beruf und Arbeitsmarkt, Kultur, Sport, Gesundheit, Wertevermittlung oder Demographie in vorbildlicher ...mehr


Mittelfränkische Landkreise stellen sich auf Bezirksebene neu auf

08.05.2020

Bild vergrößern: Bayerischer Landkreistag
In der Sitzung des Bezirksverbandes Mittelfranken des Bayerischen Landkreistages am 06.05.2020 haben die mittelfränkischen Landräte einstimmig Landrat Matthias Dießl in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Als Stellvertreter steht im künftig Landrat Dr. Jürgen Ludwig (Landkreis Ansbach) zur Seite, der dem ausgeschiedenen Landrat Gerhard Wägemann (Landkreis Weißenburg Gunzenhausen) nachfolgt.
Landrat Herbert Eckstein (Landkreis Roth) wurde durch das Gremium wieder für die Wahl zum Vizepräsidenten des Bayerischen Landkreistages vorgeschlagen.
„Ich bedanke mich für das erneute Vertrauen meiner Kollegen und ...mehr


Aktuelle Straßenausbauprojekte im Landkreis Ansbach

29.04.2020

Bild vergrößern: Erneuerung von zwei Stützmauern in Großhaslach
Der Landkreis Ansbach investiert auch 2020 wieder einen zweistelligen Millionenbetrag in den Erhalt seines annähernd 595 km langen Kreisstraßennetzes. Damit wurden seit 2016 durchschnittlich rund 11.3 Mio. Euro pro Jahr investiert.
Trotz Corona stehen die meisten Baustellen im Landkreis Ansbach nicht still und zahlreiche Straßenbaumaßnahmen können unter Beachtung der vorgeschriebenen Regelungen wie geplant umgesetzt werden. Ein aktuelles Projekt ist die Erneuerung von zwei Stützmauern in Großhaslach. Die rund 500.000 Euro teure Baumaßnahme wird voraussichtlich Ende Mai ...mehr


Veranstaltungen

< Oktober 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
40   01 02 03 04 05 06
41 07 08 09 10 11 12 13
42 14 15 16 17 18 19 20
43 21 22 23 24 25 26 27
44 28 29 30 31      

Kommentar

Feedback