Hilfsnavigation




Suchergebnis (142 Treffer)

Aufwandsentschädigung für den Abschuss von Wildschweinen

13.02.2018

Bild vergrößern: Wald
Um das Risiko einer Einschleppung der Afrikanischen Schweinepest nach Bayern möglichst gering zu halten, ist die Dezimierung der Schwarzwildbestände eine entscheidende vorbeugende Maßnahme.
Für jede Erlegung von Frischlingen, Überläuferbachen und Bachen, die für die Aufzucht von Jungtieren nicht notwendig sind, wird daher eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 20 Euro gewährt. Diese müssen zwischen dem 19. Dezember 2017 und 31. März 2018 erlegt worden sein.
Eine Voraussetzung für die Gewährung der Prämie ist etwa, dass die Streckenliste des ...mehr


Beschäftigungsrekord durch führungsstarke Unternehmen

13.02.2018

Bild vergrößern: Die Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ansbach, Thomas Merkel und Ekkehard Schwarz, gemeinsam mit den Referenten Dr.-Ing. Markus Heusch und Nadja Wurzinger.
„Fast alle Wirtschaftszweige im Landkreis Ansbach entwickeln sich gut und tätigen erhebliche Investitionen“, betonte Landrat Dr. Ludwig zu Beginn des 22.Unternehmerforums vor rund 200 Teilnehmern in der Bayerischen Bauakademie Feuchtwangen. Trotz Fachkräftemangel könne der Landkreis Ansbach derzeit mit 59.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten eine Rekordbeschäftigung aufweisen. Erstmals erreichte der Landkreis Ansbach ein Bruttoinlandsprodukt von über fünf Milliarden Euro. Auswärtige Investoren würden aufgrund der guten Finanzlage bereits Industriebetriebe im Landkreis Ansbach kaufen. Auch im Bereich der Bauwirtschaft gebe es eine ...mehr


Typisierungsaktion für 4-jährige Stella

30.01.2018

Bild vergrößern: Daniel Wilhelm von der DKMS, Landrat Dr. Ludwig, BRK Kreisvorsitzende Anna-Maria Wöhl, Kreisgeschäftsführer Heinz Bischoff bei der Typisierungsaktion der 4-jährigen Stella.
Am 27. Januar fand in der Turnhalle des Gymnasiums Carolinum in Ansbach eine vom BRK-Kreisverband und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) organisierte Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella statt. „Mit rund 650 typisierten Menschen, die dank des enormen Einsatzes des BRK-Kreisverbandes teilnehmen konnten, war die Aktion erfolgreich. Hoffentlich findet sich ein potentieller Stammzellenspender für Stella“, so Landrat Dr. Jürgen Ludwig.
Das kleine Mädchen leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Die Stammzellenspende ist die einzige Überlebenschance. Die Großeltern von Stella leben ...mehr


Typisierungsaktion am 27. Januar - Landrat Dr. Ludwig bittet um Unterstützung für die 4-jährige Stella

24.01.2018

Bild vergrößern: Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella
Am 27. Januar findet in der Turnhalle des Gymnasiums Carolinum in Ansbach eine Typisierungsaktion für die 4-jährige Stella statt. Das kleine Mädchen leidet an einem lebensbedrohlichen Gendefekt. Die Stammzellenspende ist die einzige Überlebenschance. Die Großeltern von Stella leben in Ansbach und versuchen das Leben ihrer Enkelin zu retten. Sie sind mit der Bitte an den BRK-Kreisverband Ansbach herangetreten, eine Typisierungsaktion zusammen mit der DKMS in Ansbach zu organisieren.
Landrat Dr. Jürgen Ludwig erklärte sich sofort bereit die Schirmherrschaft zu übernehmen, als der ...mehr


Engagierte Bürger des Landkreises Ansbach geehrt

24.01.2018

Bild vergrößern: Landrat Dr. Ludwig übergab das Ehrezeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten im Landratsamt Ansbach an Rudi Leidenberger, Hannelore Reutter und Jürgen Schlecht.
Landrat Dr. Jürgen Ludwig übergab im Landratsamt Ansbach das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten an Rudi Leidenberger (Lehrberg), Hannelore Reutter (Oberdachstetten) und Jürgen Schlecht (Sachsen b. A.). „Wir möchten heute den großen ehrenamtlichen Einsatz der einzelnen Geehrten würdigen, die aber auch stellvertretend für die vielen engagierten Menschen in unserer Gesellschaft stehen. Ich freue mich, dass es die Auszeichnungen gibt, um Danke sagen zu können, denn die Würdigung des Ehrenamtes ist wichtig und tut gut. Bürgerschaftliches Engagement im Ehrenamt ist ein ...mehr


Neue Richtlinien für die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung der Jugendarbeit in Musikorganisationen

03.01.2018

Bild vergrößern: Stempel
Vom Kreistag wurden in seiner Sitzung am 15.12.2017 die Richtlinien für die Gewährung von Kreiszuschüssen zur Förderung der Jugendarbeit in Musikorganisationen neu beschlossen. Diese treten ab dem 01.01.2018 in Kraft.
Für das Antragsjahr 2018 sind Zuschussanträge bis zum 31.03.2018 zu stellen.
Die Richtlinien sowie das erforderliche Antragsformular finden Sie hier.
Bei Fragen können Sie sich an das zuständige Sachgebiet Finanzen, Frau Nowak bzw. Frau Berner, unter der Telefonnummer 0981/468-1072 wenden.
mehr


Planungsstand Romantische Schiene

22.08.2016

Bild vergrößern: Bahnschienen
Um die Standortattraktivität und Lebensqualität des Landkreises Ansbach durch Infrastrukturmaßnahmen weiter zu erhöhen, tagte der Arbeitskreis "Romantische Schiene" erneut zum Thema Reaktivierung der Bahnstrecke von Dombühl nach Dinkelsbühl für den Personenverkehr. Dabei wurden vor allem Rahmenbedingungen der Reaktivierung wie etwa bauliche Maßnahmen näher beleuchtet. Der Freistaat Bayern sichert der Region nach wie vor die stündliche Bereitstellung eines Regionalverkehrs zwischen 5.00 Uhr und 23.00 Uhr von Montag bis Sonntag zu. Voraussetzung ist eine entsprechende ...mehr


Veranstaltungen

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

Kommentar

Feedback