Hilfsnavigation




Landrat Dr. Ludwig überreicht Pflegemedaille


Margot Scholtyssek aus Wörnitz wurde im Senioren- und Pflegeheim Feuchtwangen aus der Hand von Landrat Dr. Jürgen Ludwig mit der Pflegemedaille des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration ausgezeichnet. „Sie kümmern sich um Ihren Bruder seit mehr als 30 Jahren in uneigennütziger und aufopfernder Weise. Sie sind damit leuchtendes Beispiel und stehen auch stellvertretend für viele andere. Dafür gilt Ihnen meine ganz persönliche Anerkennung und der Dank des Landkreises Ansbach“, so Dr. Ludwig.

Die 91 Jahre alte Margot Scholtyssek kümmert sich seit 1984 um ihren 78-jährigen „kleinen“ Bruder im häuslichen Bereich. Die Pflege umfasst z.B. Hilfen für die gewöhnlichen und regelmäßig wiederkehrenden Verrichtungen im Ablauf des täglichen Lebens und umfasst zudem die medizinische Betreuung.

Auch Wörnitz Bürgermeister Karl Beck würdigte die Geehrte. Er betonte wie „stolz Wörnitz auf solch eine außergewöhnliche Mitbürgerin sei. Es gebe wenige Menschen, die die Auszeichnung so sehr verdient hätten wie Margot Scholtyssek.“ Die Geehrte, die sich momentan aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen in Kurzzeitpflege befindet, zeigte sich sichtlich gerührt. Zudem galt ihr Dank ihrem Sohn Frank, der seine Mutter für die Ehrung vorgeschlagen hatte.
Das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, zeichnet Personen für besondere Verdienste um pflegebedürftige Menschen mit der Pflegemedaille aus.

Veranstaltungen

< Februar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05           01 02
06 03 04 05 06 07 08 09
07 10 11 12 13 14 15 16
08 17 18 19 20 21 22 23
09 24 25 26 27 28 29  

Kommentar

Feedback