Hilfsnavigation




Kreisstr. AN 22 in Großhaslach - Stützauern werden erneuert


Ab Montag, den 23.09.2019 beginnen die Arbeiten für die Erneuerung von zwei Stützwänden in der Bergstr. in Großhaslach. Für die Bauarbeiten wird der Verkehr über Heilsbronn und Ketteldorf umgeleitet.

Die in den 1970er Jahren errichteten Stützwände, müssen auf Grund massiver Schäden erneuert werden. Vermutlich wegen unzureichender Gründung waren die Stützmauern in den vergangenen Jahren immer stärker gekippt und müssen nun abgebrochen und durch neue Stützwände ersetzt werden.

Die Bauarbeiten müssen in zwei Bauabschnitten durchgeführt werden um die Zufahrtmöglichkeiten der dazwischen liegenden Anwohner aufrecht zu erhalten. Daher wird mit der Erneuerung der Stützwand an der Bergstr. 21 begonnen.

Zuvor müssen Versorgungsleitungen wie Strom, Wasser und Glasfaserkabel aus dem Baufeld herausgelegt werden. Der Abbruch und die Wiederherstellung der Stützwand folgen im Anschluss.

Es ist geplant die Arbeiten des ersten Bauabschnitts vor Weihnachten 2019
abzuschließen und die Verkehrsbeschränkungen über die anschließende
Winterpause aufzuheben. Mit der Erneuerung der Stützwand an der Bergstr. 27 wird, abhängig von der Witterung, Anfang März 2020 begonnen. Das Ende dieses zweiten
Bauabschnitts ist für Mai 2020 vorgesehen.

Der Landkreis Ansbach und die Gemeinde Petersaurach teilen sich die Kosten der rund 370.000 € teueren Baumaßnahme im Verhältnis 80 zu 20. Die Baumaßnahme wird vom Staatlichen Bauamt Ansbach durchgeführt. (Quelle: Staatliches Bauamt Ansbach)

Veranstaltungen

< Dezember 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
48             01
49 02 03 04 05 06 07 08
50 09 10 11 12 13 14 15
51 16 17 18 19 20 21 22
52 23 24 25 26 27 28 29
01 30 31          

Kommentar

Feedback