Hilfsnavigation




Fahrbahndecke wird erneuert - Kreisstraße AN 35 in Dombühl


Am Mittwoch, den 24.07.2019 gegen Mittag beginnen die Deckenbauarbeiten auf der Kreisstraße AN 35 am nördlichen Ortseingang von Dombühl. Dort wird in der Schillingsfürster Straße auf einer Länge von ca. 135 m die Fahrbahndecke erneuert.
In diesem Bereich wurden bereits im Vorfeld durch die Straßenmeisterei Rothenburg die Randeinfassungen erneuert bzw. ergänzt. Da die vorhandene Fahrbahnoberfläche in diesem Bereich Verdrückungen und Risse aufweist, wird auch dort die Fahrbahndecke erneuert. Zunächst wird in den besonders geschädigten Bereichen der brüchige Asphalt ausgefräst und eine neue Asphalttragschicht eingebaut. Im Anschluss daran wird eine neue Deckschicht eingebaut.
Um einen zügigen und wirtschaftlichen Bauablauf zu gewährleisten, erfolgen die voraussichtlich bis Freitag, 26.07.2019, 12:00 Uhr andauernden Bauarbeiten unter Vollsperrung.

Der überörtliche Verkehr wird in beiden Richtungen über die Staatsstraße 2246, die Kreissstraße AN 5 bis zum Kreisverkehr bei Wörnitz, die Staatsstraße 2419 und die Kreisstraße AN 4 Richtung Dombühl umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und zu beachten.
Das Staatliche Bauamt Ansbach, das die Bauarbeiten im Auftrag des Landkreises Ansbach koordiniert, bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die erforderlichen Bauarbeiten.

Veranstaltungen

< Juli 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
27     01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    

Kommentar

Feedback