Hilfsnavigation




Ansbacher Realschule gewinnt Kreativwettbewerb "Be Smart - Don?t Start"


Im Rahmen des diesjährigen bundesweiten Nichtraucherwettbewerbs „Be Smart – Don´t Start“ haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7d der Johann-Steingruber Realschule Ansbach den Kreativpreis gewonnen. Der Wettbewerb richtet sich an sechste bis achte Jahrgangsstufen und fand in diesem Jahr bereits zum 22. Mal statt. Das Programm zum Nichtrauchen zielt auf Schulklassen, die sich bewusst dafür entscheiden, ein halbes Jahr „rauchfrei“ zu bleiben. Der Wettbewerb, an dem mehr als 7.000 Klassen deutschlandweit teilnahmen, ist aktuell wie eh und je. Immer noch fangen viele Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren mit dem Rauchen an.


Die Klasse 7d überzeugte mit ihrem eingereichten Kurzfilm „8 Gründe, warum dein Leben ohne Sucht echt lit ist“. Auf humorvolle und leicht verständliche Art und Weise wurden die Vorteile des Nichtrauchens und eines rauchfreien Lebens aufgezeigt. Der Beitrag überzeugte die Jury und erreichte neben dem Sieg im landesweiten Kreativ-Wettbewerb zudem den 1. Platz im bundesweiten Kreativ-Wettbewerb.


Am letzten Mittwoch übergab Landrat Dr. Jürgen Ludwig zusammen mit Margareta Hackl, Präventionsmanagerin der Regierung von Mittelfranken, die Siegerurkunden und ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 1.500 Euro an die strahlenden Gewinner.

Veranstaltungen

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

Kommentar

Feedback