Hilfsnavigation




Änderungen für Tierhalter zum Thema "Blauzungenkrankheit"


Zur Bekämpfung der Blauzungenerkrankung ist der Landkreis Ansbach und die Stadt Ansbach seit Februar aufgrund nachgewiesener Fälle in Baden-Württemberg zum Sperrgebiet erklärt worden. Von dieser für Menschen ungefährlichen Krankheit sind insbesondere Tierhaltungen mit Rindern, Schafen und Ziegen betroffen. Die Ausweisung zum Restriktionsgebiet bedeutet für Tierhalter unter anderem, dass vor dem Transport eines Zucht- oder Nutztieres aus dem Sperrgebiet die Gesundheit eines Tieres ohne gültigen Impfschutz durch eine Untersuchung nachgewiesen werden muss. Die dafür erforderliche Untersuchung konnte ein Tierhalter bislang nur vom Bayerischen Landesamt für Lebensmittelsicherheit und Gesundheit vornehmen lassen. Ab 15. April ist es nun möglich, den Gesundheitsnachweis durch private Labore zu erbringen. Dies beschleunigt die Untersuchungsvorgänge und führt mitunter auch zu geringeren Kosten für die Tierhalter.

Der Gesundheitsnachweis vor einem Transport besteht aus einer negativen virologischen Blutuntersuchung (PCR) und der lückenlose Behandlung mit einem gegen die Überträgerinsekten wirkenden Medikament vom Zeitpunkt der Probenentnahme bis zur Verbringung. Da private Labore die Untersuchungsergebnisse nicht in der Rinderdatenbank eintragen, muss eine Tierhaltererklärung vom Tierhalter ausgestellt werden. Diese sowie der Gesundheitsnachweis des Labors muss beim Transport eines Tieres stets mitgeführt werden.

Hier finden Sie die Tierhaltererklärung.

Für Menschen ist diese Tierkrankheit nicht ansteckend. Fleisch und Milchprodukte können gefahrlos verwendet werden. Betroffenen Tierhaltern empfänglicher Arten wird geraten, ihre Tiere baldmöglichst impfen zu lassen. Die Impfung wird von der Tierseuchenkasse bezuschusst.


Hier finden Sie weitere Informationen.

Veranstaltungen

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

Kommentar

Feedback