Hilfsnavigation

Einverständniserklärung zur Erhebung der Daten beim Newsletterversand

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Der Newsletter-Versand erfolgt aufgrund der Anmeldung des Nutzers auf der Website www.landkreis-ansbach.de.
Auf unserer Internetseite besteht die Möglichkeit einen kostenfreien Newsletter zu abonnieren. Dabei werden bei der Anmeldung zum Newsletter die Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt.

Das Landratsamt Ansbach verarbeitet personenbezogenen Daten der Nutzer (u.a. IP-Adresse des aufrufenden Rechners, Name, Datum und Uhrzeit der Registrierung, E-Mail Adresse des Nutzers) soweit dies zur Bereitstellung der Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Für die Verarbeitung der Daten holen wir mit Ihrem Anklicken des "Akzeptieren"-Links, im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung ein und verweisen auf die Datenschutzerklärung.

Es erfolgt im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung für den Versand von Newslettern keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

 

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Der Newsletter-Versand erfolgt aufgrund der Anmeldung des Nutzers auf der Website www.landkreis-ansbach.de.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach Anmeldung zum Newsletters durch den Nutzer ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Ich habe die Hinweise zur Datenerhebung gelesen und aktzeptiere diese.

Ich habe die Hinweise zur Datenerhebung gelesen und widerspreche diesen.