Hilfsnavigation








A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z Alle

  
WOHNGELD
Wohngeld

Informationen zum Thema Wohngeld


Der Mietzuschuss ist eine Form des Wohngeldes und daher ein staatlicher Zuschuss zur Verringerung der Wohnkosten für einkommensschwächere Haushalte. Das Wohngeld bekommen in der Regel Mieter von Wohnraum in der Form des Mietzuschusses, Eigentümer von Wohnraum in der Form des Lastenzuschusses. Beziehen von Leistungen nach SGB II (Arbeitslosengeld II) und SGB XII in deren Leistung Kosten der Unterkunft berücksichtigt sind, haben kein Antragsrecht auf Wohngeld.

Beschreibung:

Den Mietzuschuss können beantragen Mieter (auch Untermieter) von Wohnraum, mietähnlich Nutzungsberechtigte von Wohnraum, Bewohner eines Heimes im Sinne des Heimgesetzes und Bewohner von Wohnraum im eigenen Mehrfamilienhaus (drei oder mehr Wohnungen), Geschäftshaus oder Gewerbebetrieb.

Der Anspruch auf den Mietzuschuss hängt von drei Faktoren ab, nämlich

  • der Zahl der zum Haushalt gehörenden Familienmitglieder,
  • der Höhe des anrechenbaren Gesamteinkommens (brutto) und
  • der Höhe der berücksichtigungsfähigen Miete.

Gesamteinkommen ist die Summe der Jahreseinkommen der zum Haushalt gehörenden Familienmitglieder abzüglich bestimmter Frei- und Abzugsbeträge. Zum Jahreseinkommen zählen alle nach dem Einkommensteuergesetz steuerpflichtigen Einkünfte sowie die im Wohngeldgesetz im Einzelnen aufgeführten steuerfreien Bezüge. Die Miete kann nur bis zu bestimmten Höchstbeträgen berücksichtigt werden; diese bestimmen sich nach der Haushaltsgröße, dem Alter und der Ausstattung der Wohnung sowie dem örtlichen Mietenniveau. Nach der Ermittlung der drei Faktoren errechnet sich der Wohngeldbetrag nach einer im Wohngeldgesetz im Einzelnen beschriebenen Wohngeldformel; er ist auch in einer der Wohngeldtabellen abzulesen, die dem Wohngeldgesetz als Anlage beigefügt sind.

Voraussetzungen:

Wohngeldantrag; liegt die Wohnung in einer kreisangehörigen Gemeinde, ist der Antrag über die Gemeindeverwaltung einzureichen, sonst unmittelbar bei der Wohngeldbewilligungsstelle.

Das anrechenbare Gesamteinkommen darf die maßgebende Einkommensgrenze nicht überschreiten. Wohngeldbewilligungsstellen sind das Landratsamt oder die kreisfreie Stadt.

Fristen:

Antragstellung spätestens in dem Monat, ab dem Wohngeld gewährt werden soll.

Erforderliche Unterlagen:

Nachweise über

  • das Bruttoeinkommen der zum Haushalt zählenden Personen (z.B. Verdienstbescheinigung, Rentenbescheid, Einkommenssteuerbescheid, Gehaltsabrechnungen, Kontoauszüge, usw.)
  • die Miete (z.B. Mietvertrag, Mietbescheinigung, usw.)

Weitere erforderliche Unterlagen werden von der Wohngeldbehörde im Einzelfall angefordert.

Der Wohngeldantrag auf dieser Homepage ist unter "Bürgerservice" > "Formulare" erhältlich.

Kosten:

keine


Zuständige Behörde:
Sachgebiet 53 - Wohnraumförderung, Sozialwohnungen, Wohngeld
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5300
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden


Ansprechpartner:

Frau Sabine Gansmeier
Sachgebiet 53 - Wohnraumförderung, Sozialwohnungen, Wohngeld
stellvertretende Sachgebietsleiterin
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Visitenkarte anzeigen



Frau Lore Eberlein
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5308
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Astrid Göttler
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5306
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Birkhild Maier
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5309
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Edith Ropella
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5307
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Gisela Schmidt
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5309
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden



Frau Vera Wirkner
Sachgebiet 53 - Wohngeldbehörde
Crailsheimstraße
91522 Ansbach
Telefon: (0981) 468-5301
Fax: (0981) 468-18 5319
E-Mail: so.wobau-wohnge@landratsamt-ansbach.de
Internet: www.landkreis-ansbach.de
Visitenkarte anzeigen E-Mail per Kontaktformular versenden


Erstellt am: 21.09.2007 um 06:54 Uhr
Aktualisierung am: 26.10.2012 um 12:38 Uhr
Zurück