Hilfsnavigation

A B C D E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle
 

Europäische Lebensmittelqualität und Verbrauchervertrauen

Ansprechpartner

Sachgebiet 82 - Gesundheits- und Veterinärwesen
Sachgebietsleitung
Telefon: (0981) 468-8200
Fax: (0981) 468-8219
E-Mail schreiben
Website
Kontaktformular


In einer umfassenden Studie haben Marktforscher über zwei Jahre in Auftrag der Europäischen Union das Vertrauen der Verbraucher in die Lebensmittel erfragt. 9000 Konsumenten aller Altersklassen aus unterschiedlichen Mitgliedsstaaten wurden ausgewählt. Obst und Gemüse wird in allen Ländern das meiste Vertrauen entgegengebracht. Fleischprodukte schnitten deutlich schlechter ab. Hamburgern aus normalen Gaststätten vertrauten gerade einmal 20 % der Befragten. Weniger als 10 % glauben, dass die Nahrungsmittelindustrie die Wahrheit sagt, nur jeder 7. hat volles Vertrauen in die Arbeitsweise der Landwirtschaft. Bestätigt wird durch die Studie, dass die deutschen Verbraucher zu den kritischsten in Europa gehören.






Landkreiswappen

LandkreiswappenIm Gebiet des Landkreises Ansbach liegen die drei ehemaligen Reichsstädte Rothenburg o. d. Tauber, Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Sie sind im Kreiswappen durch den Reichsadler vertreten. Die Zugehörigkeit des Ansbacher Gebietes zum Territorium der Nürnberger Burggrafen und späteren Markgrafen von Brandenburg-Ansbach wird durch die sogenannte Hohenzollern-Vierung dokumentiert. Als allgemeines Symbol für Franken wurde zusätzlich der fränkische Rechen in das Landkreiswappen aufgenommen.

Kommentar

Feedback