Hilfsnavigation

Kliniken im Landkreis Ansbach


 

Bezirksklinikum Ansbach
Feuchtwangerstraße 38
91522 Ansbach
Telefon:  (0981) 4653-0
Fax:  (0981) 4653-3407
E-Mail:  info@bezirkskliniken-mfr.de
Internet:  www.bezirkskliniken-mfr.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
DiaMed Centrum Clinic Neuendettelsau
Heilsbronnerstraße 44
91564 Neuendettelsau
Telefon:  (09874) 85233
Fax:  (09874) 85790
E-Mail:  Clinic-Neuendettelsau@DiakonieNeuendettelsau.de
Internet:  www.krankenhaus-neuendettelsau.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Klinikum Ansbach
Escherichstraße 1
91522 Ansbach
Telefon:  (0981) 484-0
Fax:  (0981) 484-2321
E-Mail:  mail@klinikum-ansbach.de
Internet:  www.ANregiomed.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Klinik Dinkelsbühl
Crailsheimstraße 6
91550 Dinkelsbühl
Telefon:  (09851) 91-0 (Verwaltung)
Fax:  (09851) 91-321 (Krankenhaus)
E-Mail:  info@vkla.de
Internet:  www.ANregiomed.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Klinik Rothenburg o.d.T.
Ansbacher Straße 131
91541 Rothenburg ob der Tauber
Telefon:  (09861) 707-0
Fax:  (09861) 707560
E-Mail:  info@vkla.de
Internet:  www.ANregiomde.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Praxisklinik Feuchtwangen
Ringstraße 96
91555 Feuchtwangen
Telefon:  (09852) 909-0
Fax:  (09852) 909-900
E-Mail:  info@vkla.de
Internet:  www.ANregiomed.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Rangauklinik Ansbach
Strüth 24
91522 Ansbach
Telefon:  (0981) 840-0
Fax:  (0981) 840-200
E-Mail:  info@rangauklinik.de
Internet:  www.rangauklinik.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

ANregiomed

Das gemeinsame Kommunalunternehmen des Landkreises Ansbach und der Stadt Ansbach, ANregiomed, sichert mit seinen Kliniken in Ansbach, Dinkelsbühl, Rothenburg o.d.T. sowie der Praxisklinik in Feuchtwangendie stationäre Gesundheitsversorgung der Region. Das Leistungsspektrum als großer Gesundheitsdienstleister in Westmittelfranken stützt sich auf drei Säulen: Als kommunales Krankenhausunternehmen sichert ANregiomed die wohnortnahe stationäre Gesundheitsversorgung sowohl in der Stadt Ansbach als auch in einem der größten Flächenlandkreise Deutschlands. Die stationäre medizinisch-pflegerische Versorgung wird an den Klinikstandorten Ansbach, Dinkelsbühl und Rothenburg o.d.T. angeboten.
Zusätzlich bietet das Unternehmen auch ambulante Gesundheitsversorgung in fünf Medizinischen Versorgungszentren in Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen und Rothenburg. Mit der dritten Säule, einer Akademie mit sechs Fachschulen für Pflegeberufe, stellt ANregiomed gleichzeitig einen der größten Ausbilder in der Region dar. Rund 2.500 Mitarbeiter engagieren sich im ANregiomed Verbund für die Versorgung von jährlich 40.000 akutstationären und über 90.000 ambulanten Patienten.

Weitere Informationen zum Klinikverbund ANregiomed finden Sie hier.





Landkreiswappen

LandkreiswappenIm Gebiet des Landkreises Ansbach liegen die drei ehemaligen Reichsstädte Rothenburg o. d. Tauber, Dinkelsbühl und Feuchtwangen. Sie sind im Kreiswappen durch den Reichsadler vertreten. Die Zugehörigkeit des Ansbacher Gebietes zum Territorium der Nürnberger Burggrafen und späteren Markgrafen von Brandenburg-Ansbach wird durch die sogenannte Hohenzollern-Vierung dokumentiert. Als allgemeines Symbol für Franken wurde zusätzlich der fränkische Rechen in das Landkreiswappen aufgenommen.

Kommentar

Feedback