Hilfsnavigation

Detailansicht

Naturdenkmal Kreuzeiche

Lehrberg

Naturdenkmal Kreuzeiche - Infotafel [PDF:8.7 MB]
Naturdenkmal Kreuzeiche - Nähere Informationen [PDF:204 KB]

Die als Naturdenkmal geschützte Kreuzeiche bei Lehrberg ist der Überlieferung nach etwa 600 Jahre alt und gilt damit als ältester Baum im Naturpark Frankenhöhe. Im Wald südwestlich der Kreuzeiche findet man den Gumbertusbrunnen, der die Quelle des Onoldsbaches (Stadt Ansbach) fasst. Südlich der Kreuzeiche steht ein mittelalterliches Sühnekreuz aus Sandstein, das ein Denkmal des mittelalterlichen Rechts ist.