Hilfsnavigation

Detailansicht

Natur- und Erlebnispfad

Heilsbronn

Natur- und Erlebnispfad Heilsbronn - Nähere Informationen [PDF:296 KB]


Die Geschichte der Stadt Heilsbronn ist mit dem ehemaligen Zisterzienserkloster und den Markgrafen von Ansbach eng verbunden. Sie spiegelt sich wieder in der wechselvollen Geschichte der Wälder um Heilsbronn. Ein Großteil des heutigen Staatswaldes gehörte zum Klosterbesitz, ging später in das Eigentum der Markgrafen von Ansbach über und wurde zusammen mit anderen markgräflichen Wäldern ab 1806 der Krone Bayerns einverleibt. Die innige Beziehung der Städter zu ihrem "Klosterwald" findet auch in der gemeinsamen Trägerschaft des Wald- und Naturpfades durch die Stadt und das Bayerische Forstamt Heilsbronn ihren Ausdruck.

Es werden komplexe Themenbereiche des Waldes und Zusammenhänge in der Natur dargestellt sowie Artenkenntnisse vermittelt.