Hilfsnavigation

Detailansicht

Rügland

Hirtenweg 24
91622 Rügland
Telefon:  (09828) 244
Fax:  (09828) 1241
E-Mail:  gemeinde@ruegland.de
Internet:  www.ruegland.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Gemeinde Rügland - eine lebenswerte Gemeinde im nördlichen Landkreis Ansbach

Rügland

Die im nördlichen Landkreis gelegene Gemeinde Rügland mit ihren Ortsteilen Rügland, Unternbibert, Lindach, Rosenberg, Daubersbach, Stockheim, Obernbibert, Kräft und Fladengreuth ist eine wachsende Gemeinde mit neuen Wohnbaugebieten und öffentlichen Einrichtungen. Mit den Nachbargemeinden Weihenzell und Bruckberg wurde eine Verwaltungsgemeinschaft und mit dem Markt Dietenhofen der Schulverband gebildet. Eine günstige Verkehrsanbindung bietet die Staatsstraße zum 14 km entfernten Ansbach sowie nach Neustadt a.d.A. Der Ballungsraum Nürnberg ist mit 40 km Entfernung auch noch schnell erreichbar.

Das mit mehreren Tälern durchzogene, im Naturpark Frankenhöhe gelegene Gemeindegebiet bietet mit den Wanderwegen und dem Biberttalradweg ideale Erholungs- und Urlaubslaubsmöglichkeiten. Das Kultur- und Freizeitangebot wird mit dem sehenswerten Wasserschloss, der Burgruine und dem Türkenkreuz im Friedhof ergänzt.

Auch die gut geführten Gaststätten laden herzlich ein zum Besuch und zum Verweilen in die naturverbundene Gemeinde.

 

 

VG Weihenzell

Vorsitzender:

Gerhard Kraft

Mitgliedsgemeinden:

Bruckberg
Rügland
Weihenzell

Lage im Landkreis Ansbach:

Lage der Verwaltungsgemeinschaft Weihenzell