Hilfsnavigation

Detailansicht

Stadt Rothenburg ob der Tauber

Marktplatz 1
91541 Rothenburg ob der Tauber
Telefon:  09 8 61 / 404-0
Fax:  09 8 61 / 404-109
E-Mail:  stadt@rothenburg.de
Internet:  www.rothenburg.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Rothenburg ob der Tauber - Empfangsstube Bayerns

Rothenburg ob der Tauber

So charakterisierte der ehemalige Bayerische Ministerpräsident Alfons Goppel unsere Stadt. In der Tat: Hochgestellte Persönlichkeiten geben sich hier sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Und das nicht von ungefähr: Rothenburg gilt als die romantische Stadt Deutschlands. Die von über 40 Türmen überragte Silhouette der historischen Altstadt ist in der ganzen Welt bekannt. Auch das direkte Umland von Rothenburg fasziniert unsere Gäste regelmäßig. Der Präsident des weltweit viertgrößten Flughafens Haneda in Tokio, der Rothenburg jedes Jahr mit einer größeren Delegation besucht, bezeichnete die Wanderungen um die Stadt als „Erholung für die Seele“.

Rothenburg ist aber nicht nur Tourismus: Es ist eine Stadt mit hoher Lebensqualität, einem breiten kulturellen Angebot und ausgezeichneter Infrastruktur. Und vor allem ein bedeutender Wirtschaftsstandort mit den meisten sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und dem höchsten Einpendlerüberschuss der Städte und Gemeinden im Landkreis Ansbach. Unsere Stadt ist also auch ein Ort für gute Geschäfte. Unsere Unternehmen nutzen den weltbekannten Ruf unserer Stadt, um Geschäftsbeziehungen zu knüpfen und zu vertiefen.

Nach über 40 Jahren Landkreis Ansbach können wir heute sagen, die Stadt Rothenburg und der Landkreis profitieren in vielfältiger Weise voneinander. Die beiderseitigen Vorteile dieses Miteinanders müssen wir auch künftig betonen und weiter ausbauen. Darin liegt die Zukunft. Vom „Nein zum Großkreis Ansbach“, wie seinerzeit eine Flugblattüberschrift lautete und die damalige Stimmung in Rothenburg widerspiegelte, sagen wir heute aus Überzeugung: Ja zum Landkreis Ansbach.