Hilfsnavigation

Detailansicht

Geslau

Kreuthfeldstraße 5
91608 Geslau
Telefon:  09 8 67 / 234
Fax:  09 8 67 / 18 85
E-Mail:  gemeinde@geslau.de
Internet:  www.geslau.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Gemeinde Geslau - Eine Gemeinde meistert den Strukturwandel

Geslau

Im Rahmen der kommunalen Gebietsreform 1972 entstand die Gemeinde Geslau aus fünf früher selbstständigen Gemeinden. Sie bilden seither eine kommunale Einheit mit der Vielfalt und Individualität von insgesamt 14 Ortsteilen: Aidenau, Dornhausen, Geslau, Gunzendorf, Hürbel, Kreuth, Lauterbach, Oberbreitenau, Oberndorf, Reinswinden, Schwabsroth, Steinach a. W., Stettberg und Unterbreitenau.

Das Gemeindegebiet am Fuß des Donnersbergs bzw. im Tal der oberen Altmühl präsentiert sich als eine romantische Landschaft mit einer ökologisch intakten Natur. Ihrer Erhaltung und Bewahrung dient eine Reihe von Umweltschutzmaßnahmen, zu denen sich die Gemeinde verpflichtet hat, insbesondere die Umsetzung der Agenda 21, die Aufstellung eines Landschaftsplanes, die Festsetzung von versiegelungsarmen Wohnbauflächen, der Bau von Regenrückhalteanlagen, die Brauchwasserbefreiung, die Biotopanlagen, der Ausbau der Abwasserbehandlungsanlagen und der Pflanzbeetkläranlage.

Bürgern, Naherholungssuchenden und Urlaubern soll ein intakter und attraktiver Lebens- und Freizeitraum geboten werden. Dafür wurde ein ausgedehntes, gut markiertes Wander- und Radwegenetz geschaffen. „Familienfreundliches Feriendorf“ ist das Programm, das im Ortsteil Lauterbach mit sehr viel Eigeninitiative und Engagement realisiert wird. Tradition und Moderne bilden eine harmonische Einheit. Zu ihr gehören die alten Dorfkirchen und die stattlichen Bauernhäuser genauso wie die neuen Wohnbaugebiete, die moderne Grundschule mit einer großen Sporthalle, die Kinderspielplätze und die großzügigen Sportanlagen, das Gemeindehaus und der Kindergarten. Für die Fortentwicklung der Gemeinde hat Geslau die Wohnbaugebiete Kreuthfeld und Bergfeld ausgewiesen.

 

 

VG Rothenburg

Vorsitzender:

Hans Beier

Mitgliedsgemeinden:

Adelshofen
Gebsattel
Geslau
Insingen
Neusitz
Ohrenbach
Steinsfeld
Windelsbach

Lage im Landkreis Ansbach:

Lage der Verwaltungsgemeinschaft Rothenburg o.d.T.